07.09.2015
FLUG REVUE

Endmontagelinie bei Alenia AermacchiItaliens erste F-35A fliegt

Die erste in Europa endmontierte Lightning II ist am Montag in Cameri zu ihrem Jungfernflug gestartet.

F-35A AL-1 Erstflug Cameri 2015

Die erste in Italien gebaut F-35A hob am 7. September 2015 in Cameri zu ihrem Erstflug ab (Foto: Lockheed Martin).  

 

Beim ersten F-35-Flug außerhalb der USA saß Lockheed Martin F-35 Testpilot Bill "Gigs" Gigliotti im Cockpit. Er hob um 13:05 Uhr ab und landete 1.22 Stunden später wieder auf der westlich von Mailand gelegenen Basis der italienischen Luftstreitkräfte.

Der Flug der mit den Kennungen des 32° Stormo versehenen Maschine AL-1 lief wie geplant. "Wie erwartet, verhielt sich der Jet außergewöhnlich gut und ohne Überraschungen" sagte Gigliotti "Wir freuen uns auf die weitere Erfolge im Vorfeld der Auslieferung des Flugzeugs noch in diesem Jahr."

Das extra in Cameri errichtete F-35-Werk (FACO = Final Assembly and Check out) gehört der italienischen Regierung und wird von Finmeccanica-Alenia Aermacchi in Zusammenarbeit mit Lockheed Martin betrieben. Die F-35 Produktion in Cameri begann im Juli 2013 und "Roll-out" des ersten italienischen Flugzeugs war im März.

In Cameri sollen sowohl die sowohl italienische F-35A und  F-35B als auch F-35A für die  Royal Netherlands Air Force montiert werden. Zusätzlich produziert Finmeccanica-Alenia Aermacchi auch 835 Flügelsätze der F-35A.



Weitere interessante Inhalte
F-35A in Eielson AFB F-35-Tests auf eisiger Runway

28.11.2017 - In Alaska wird die Lightning II derzeit auf ihr Verhalten bei eisigen Verhältnissen auf der Startbahn untersucht. Dies zählt auch als Vorbereitung für Versuche mit dem Bremsschirm. … weiter

BAE Systems Lebensdauertest der F-35A erreicht 24000 Flugstunden

10.11.2017 - Die F-35A Lightning II hat bei BAE in Brough ihre dritte Lebensdauertestphase abgeschlossen und somit 24000 simulierte Flugstunden hinter sich gebracht. … weiter

Norwegens Ersatz für die F-16 Norwegen erhält seine ersten F-35A

06.11.2017 - Am Freitag sind die ersten drei Lockheed F-35A der Königlich Norwegischen Luftwaffe auf der Basis Ørland in Zentralnorwegen gelandet. … weiter

Triebwerk der F-35 Ligthning II Pratt & Whitney schließt Lebensdauertests mit F135 ab

26.10.2017 - Der US-Triebwerkshersteller hat mit Extremtests die Lebensdauer des Triebwerks der F-35A und F-35C untersucht. … weiter

388th Fighter Wing F-35A verlegt erstmals nach Asien

25.10.2017 - Die USAF wird ihren Stealth-Fighter F-35A Anfang November zum ersten Mal nach Japan verlegen. Zwölf Flugzeuge werden von Kadena aus eingesetzt. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen