07.02.2018
FLUG REVUE

Abstandswaffe von Lockheed MartinJASSM-ER erreicht volle Einsatzbereitschaft an der F-15E

Die Joint Air-to-Surface Standoff Missile - Extended Range hat an der Boeing F-15E Strike Eagle, ihre volle Einsatzbereitschaft erreicht.

JASSM-ER an der F-15E ca. 2017 Lockheed Martin

Die Lockheed Martin JASSM-ER ist nun an der Boeing F-15E voll einsatzbereit (Foto: Lockheed Martin).  

 

Nach Angaben von Lockheed Martin ist die F-15E die erste Plattform, bei der die Abstandswaffe über ein universelles Waffeninterface (Universal Armament Interface / UAI) integriert wurde. JASSM-ER selbst wird nun mit dem Softwarestandard Suite 8 Operational Flight Program eingesetzt.

"Mit einer Reichweite von mehr als 500 Seemeilen und geplanten Block-Upgrades, die derzeit in Arbeit sind, bietet JASSM-ER einen beeindruckenden taktischen Vorteil für amerikanische und alliierte Kampfflieger“, sagte Jeffrey Foley, Programmdirektor von Long-Range Strike Systems bei Lockheed Martin Missiles and Fire Control.

JASSM-ER bietet die zweieihalbfache Reichweite von JASSM. Der hochpräzise Marschflugkörper kann bei jedem Wetter eingesetzt werden. Er verwendet einen Infrarot-Suchkopf und ein verbessertes digitales Anti-Jam-GPS, um  bestimmte Punkte eines Ziels treffen zu können.

JASSM-ER ist auch auf der B-1B integriert und befindet sich derzeit im Integrationsprozess auf der F-16C/D sowie auf der B-52H (Waffenschacht und Flügelaufhängungen).



Weitere interessante Inhalte
Lockheed Martin Letzte C-5M verlässt Marietta

03.08.2018 - Am Donnerstag hat die letzte auf den M-Standard gebrachte Galaxy das Werk von Lockheed Martin in Marietta verlassen. Der Schwerlast-Transporter soll noch bis in die 2040er Jahre für die USAF fliegen. … weiter

Luke AFB Erster südkoreanischer Pilot fliegt F-35A

26.07.2018 - Nach einem Jahr der Vorbereitung und Einweisung durch die 944th Operations Group Detachment 2 flog Major Kiyun Jung seine erste Solomission auf der F-35A. … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

24.07.2018 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Farnborough International Airshow Großbritannien will eigenen Raketenstartplatz bauen

16.07.2018 - Von Schottland aus sollen künftig leichte Orbitalraketen Satelliten ins All bringen. Lockheed Martin und Orbex wollen von dort aus starten. Es wäre der erste Weltraumbahnhof auf europäischem Boden. … weiter

Zentrales Rumpfsegment Northrop Grumman fährt F-35-Teileproduktion hoch

03.07.2018 - Northrop Grumman produziert in Palmdale nun alle 1,5 Tage einen Mittelrumpf der F-35 Lightning II. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf