29.10.2012
FLUG REVUE

Jüngste Boeing B-52 wird 50 Jahre alt

Am Freitag feierte der letzte von Boeing gebaute Langstreckenbomber seinen 50. Geburtstag. Er könnte noch weitere Jahrzente fliegen.

Die B-52H mit der USAF-Kennung 61-040 wurde vor einem halben Jahrhundert im Werk Wichita an die US Air Force übergeben und zur Minot AFB in North Dakota überführt. Dort gehört die Maschine immer noch zum 5th Bomb Wing. Sie hat inzwischen über 21500 Flugstunden absolviert.

Von den 722 gebauten B-52 hat die USAF noch 76 der H-Versionen im Dienst. Sie sind in Minotk, auf der Barksdale AFB in Louisiana und auf der Edwards AFB (2 Testflugzeuge) stationiert.

Laut Boeing zeigen Analysen der Zellen, dass die B-52H noch bis nach 2040 fliegen könnten. Schon jetzt sind die Stratofortress von mehreren Pilotengenerationen geflogen worden. Ein Beispiel ist Captain Daniel Welch von der 23rd Bomb Squadron in Minot. Diese Staffel wurde in den 1970er Jahren von Colonel Don Sprague (USAF, retired) geführt wurde. Auch sein Vater, Lt.Col. Don Welch, flog die B-52.



Weitere interessante Inhalte
Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

23.02.2018 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Neues Angebot von FTI Nonstop ab Nürnberg nach Dubai

22.02.2018 - Ab 25. März bietet FTI eine wöchentliche Verbindungen durch Condor von Nürnberg nach Dubai. Somit wird das Angebot von Emirates ab München oder Frankfurt ergänzt. … weiter

Qatar-Beteiligung Meridiana wird zu Air Italy

20.02.2018 - Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker will die Fluggesellschaft als direkte Konkurrenz zu Alitalia positionieren. … weiter

Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

20.02.2018 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

Nach einem Jahr Erprobung Boeing 737 MAX 9 erhält FAA-Zulassung

16.02.2018 - Nachdem Boeing mit zwei Maschinen das Testprogramm absolviert hat, erhielt die 737 MAX 9 ihre FAA-Zulassung. Die erste Lieferungen wird an die Lion Air Group gehen. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert