19.05.2017
FLUG REVUE

Neue Version für den ExportKampfhubschrauber Harbin Z-19E fliegt

Bei AVIC Harbin Aircraft Industries hat der Z-19E am Donnerstag seinen offiziellen Erstflug absolviert.

Z-19E Erstflug Mai 2017

Die Z-19E von Harbin ist für den Export gedacht (Foto: via chinesisches Verteidigungsministerium).  

 

Nach Angaben des Herstellers wurden neben Schwebeflugmanövern auch einige Vorbeiflüge über den Flugplatz durchgeführt.

Der Z-19E hat eine maximale Abflugmasse von 4250 Kilogramm und kann unter seinen Hilfsflügeln diverse Raketen, Lenkwaffen und MG-Behälter tragen. „Er kann für die Unterstützung auf dem Gefechtsfeld und eine Reihe weiterer Missionen bei Tag und Nacht eingesetzt werden“, so Li Shengwei, stellvertretender Chefkonstrukteur von AVIC Harbin.

Die neue Version des leichten Kampfhubschraubers ist speziell für den Export vorgesehen. Welche Unterschiede es zur Version der chinesischen Streitkräfte gibt ist nicht klar. Seit dem Erstflug 2011 wurden etwa 80 Z-19 ausgeliefert. Das Muster mit Tandemsitzen geht auf die Z-9 zurück, die wiederum auf der Dauphin basiert.



Weitere interessante Inhalte
Operation Jagged Knife F-22 greift Ziele in Afghanistan an

22.11.2017 - Die US Air Force hat erstmals ihre F-22A Raptor für Angriffe auf Bodenziele in Afghanistan verwendet. … weiter

Schiffe und Flugzeuge suchen im stürmischen Südatlantik Internationale Hilfsaktion für verschollenes U-Boot

21.11.2017 - Bei der Suche nach dem vor einer Woche verschollenen, argentinischen U-Boot ARA San Juan hilft eine internationale Flotte von Schiffen und Suchflugzeugen. … weiter

expoAIR in München Neuer Branchentreff für Luft- und Raumfahrtzulieferer

21.11.2017 - Auf der Messe München findet noch bis Mittwoch die erste expoAIR statt. Die Messe widmet sich aktuellen und künftigen Fertigungstechnologien für die Luft- und Raumfahrtindustrie. … weiter

Leonardo Erster AW101 SAR-Hubschrauber nach Norwegen geliefert

20.11.2017 - Leonardo hat die erste von 16 AW101 für das norwegische Justiz- und Sicherheitsministerium ausgeliefert. Sie sind für den Such- und Rettungs dienst bei jedem Wetter vorgesehen. … weiter

Berijew Frühwarnflugzeg A-100 startet zum Erstflug

19.11.2017 - Am Samstag ist bei Berijew (flugzeugwerk Taganrog) das erste Modell des neuen Frühwarnflugzeugs A-100 zum Jungfernflug gestartet. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA