24.10.2013
FLUG REVUE

VertragKasachstan kauft zwei weitere C295

Airbus Military hat mit Kazspecexport, einem Staatsunternehmen des kasachischen Verteidigungsministeriums, einen Vertrag über die Lieferung von zwei zusätzlichen C295 unterzeichnet.

C295 Kasachstan

Kasachstan will insgesamt acht C295 bei Airbus Military kaufen (Foto: Airbus Military).  

 

Der Vertrag umfasst zudem ein entsprechendes Service-Support-Paket für Ersatzteile und Bodenausrüstungen. Mit dem Auftrag wird eine 2012 unterzeichnete gemeinsame Absichtserklärung (Memorandum of Understanding – MoU) des Verteidigungsministeriums und Airbus Military zur Beschaffung von insgesamt acht C295 umgesetzt, von denen zwei Maschinen bereits 2013 ausgeliefert wurden.

Die ersten beiden C295 sind bereits im Dienst der kasachischen Luftwaffe, die dritte und vierte Maschine sollen 2014 beziehungsweise 2015 ausgeliefert werden. Ein Auslieferungsplan für die übrigen vier vereinbarten C295 wird in den nächsten Jahren festgelegt.



Weitere interessante Inhalte
Für die Truppe Top 10: Die meistverwendeten Militärtransporter

19.12.2017 - Internationale Krisen und Hilfseinsätze zeigen immer wieder die große Bedeutung des militärischen Lufttransports. Selbst kleine Nationen leisten sich erstaunliche Transporter-Flotten. Welche Muster … weiter

Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter

Airbus Defence and Space Fünf C295 für die VAE

16.11.2017 - Die Luftstreitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate haben fünf mittelschwere Transportflugzeuge vom Typ Airbus C295 bestellt. … weiter

Dubai Airshow Airbus präsentiert bewaffnete C295

13.11.2017 - Airbus Defence and Space zeigt auf der Dubai Airshow seine neue Version C295 Armed ISR (Intelligence Surveillance & Reconnaissance). … weiter

Such- und Rettungsdienst Elta-Radar für kanadische C295 MSA

23.10.2017 - Israel Aerospace Industries wird die 16 von Kanada bestellten Airbsu C295 MSA mit dem ELTA ELM-2022A-Seeüberwachungsradar ausrüsten. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert