30.04.2015
FLUG REVUE

Neuer Erfolg für DassaultKatar kauft Rafale

Nach Ägypten und Indien hat der französische Hersteller innerhalb kurzer Zeit einen dritten Exportkunden für den Kampfjet gefunden. Der Vertrag für 24 Rafale wird am Montag in Doha unterschrieben.

Rafale Flug 2015

Katar wird der dritte Exportkunde für die Dassault Rafale (Foto: Dassault Aviation).  

 

Wie Dassault Aviation am heutigen Donnerstag mitteilte, wird der französische Präsident Francois Hollande an der Zeremonie teilnehmen. Weitere Details über Lieferfristen und technische Ausstattung wurden zunächst nicht bekannt.

„Der neue Erfolg unseres französischen Teams zeigt die Einsatz-Qualitäten der Rafale und das Vertrauen der Länder, die bereits unsere Mirage 2000 nutzen“, so Eric Trappier, Chef von Dassault. Katar zählte auch zu den Kunden von Mirage F1 und Alpha Jet.

Ein weiterer Verkauf der Rafale war nach dem Vertag mit Ägypten (24 Flugzeuge) und der Ankündigung von Indien (36 Flugzeuge) durchaus erwartet worden. Neben Katar galten auch die Vereinigten Arabischen Emirate als Kandidat. Zudem ist Dassault derzeit an einem Fighter-Wettbewerb in Malaysia beteiligt.



Weitere interessante Inhalte
Deutsch-Französisches FCAS Dassault führt Fighter-Entwicklung

20.06.2018 - Deutschland und Frankreich haben am Dienstag eine Absichtserklärung zur Entwicklung eines Future Air Combat System unterzeichnet. Die Führung liegt bei den Franzosen, während Deutschland bei einem … weiter

Französischer Industrieller und Luftfahrt-Manager Serge Dassault ist tot

29.05.2018 - Der französische Unternehmer und Politiker ist am 28. Mai im Alter von 93 Jahren gestorben. Zu seinem Firmenimperium gehörte unter anderem der Flugzeughersteller Dassault Aviation. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

18.05.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Next European Fighter Engine MTU bereitet sich auf Militärauftrag vor

27.04.2018 - Auf der ILA brachte sich der Münchner Triebwerkshersteller MTU Aero Engines für die Entwicklung und Produktion des Antriebs für das künftige deutsch-französische Kampfflugzeug in Stellung und zeigte … weiter

Future Combat Air System Airbus und Dassault wollen neues Kampfflugzeug entwickeln

25.04.2018 - Airbus und Dassault Aviation verkündeten auf der ILA 2018 ihre Absicht, gemeinsam Europas zukünftiges Kampfflugzeug (Future Combat Air System – FCAS) zu entwickeln und ab „2035 bis 2040“ zu liefern. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete