02.06.2016
FLUG REVUE

Diehl DefenceLaser-Guided Sidewinder für die Luftwaffe

Nach der Auswahlentscheidung im Rüstungsvorhaben „Angetriebener Effektor kurze Reichweite“ für den Tornado sollen etwa 300 Sidewinder auf den LaGS-Standard umgerüstet werden.

LaGS Sidewinder Diehl 2016

Eine Version der Sidewinder mit Lasersuchkopf wurde für die Tornados der Luftwaffe ausgewählt (Foto: Diehl Defence).  

 

Bis zum Zulauf, der Ende 2018 geplant ist, stehen bei Diehl Defence noch die verbleibenden Entwicklungsarbeiten an. Das Unternehmen geht davon aus, dass der Vertrag in den kommenden Monaten geschlossen wird.

LaGS (Laser Guided Sidewinder) ist ein auf Basis der Sidewinder AIM-9L-Familie angepasster Lenkflugkörper für Luft-Boden-Missionen von Kampfjets. Bei LaGS wird durch den Tausch des Suchkopfs im Lenk- und Steuerteil (IR-Suchkopf wird durch Semi-Active Laser-Suchkopf ersetzt) die Möglichkeit geschaffen, mit einem in zahlreiche Kampfflugzeuge bereits integrierten Flugkörper komplett neue Einsatzszenarien abzudecken. Dabei entfallen erhebliche Kosten, die bei der Neuintegration in Luftfahrzeuge aufgetreten wären.

Aufgrund seiner technischen Eigenschaften und der Treffgenauigkeit erlaubt LaGS die Bekämpfung stehender und sich bewegender Ziele in einem urbanen Umfeld außerhalb gegnerischen Abwehrfeuers.



Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen für Tornado-Nachfolger F-35 für die Luftwaffe?

10.01.2018 - Als Ersatz für den Jagdbomber Tornado untersucht die Luftwaffe derzeit eine Kauflösung. Infrage kommt dabei auch die F-35A. … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

09.01.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Mietvertrag verlängert Heron 1 fliegt weiter in Mali und Afghanistan

21.12.2017 - Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat die Verträge zum Einsatz des unbemannten Aufklärungsflugzeugs Heron 1 in Mali und Afghanistan mit der Firma Airbus … weiter

Luft-Boden-Fähigkeit für den Eurofighter Luftwaffe übernimmt GBU-48-Bombe

19.12.2017 - Am Montag wurde beim Taktischen Luftwaffengeschwader 31 „B“ in Nörvenich die laser- und GPS-gesteuerte Guided Bomb Unit 48 (GBU-48) symbolisch an die Luftwaffe übergeben. … weiter

Hensoldt Weiteres ASR-S-Radar an die Luftwaffe ausgeliefert

16.11.2017 - Im Zuge der Modernisierung der Flugsicherung auf den deutschen Militärflugplätzen wurde nun das siebte ASR-S-System in Trollenhagen abgenommen. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert