01.10.2013
FLUG REVUE

Museen und Oldtimer in der SchweizLebendige Luftfahrtgeschichte

Auch die historische Luftfahrt hat in der Schweiz einen hohen Stellenwert. Neben interessanten Museen finden sich bei den Eidgenossen viele und vielfältige Oldtimer und Warbirds, die regelmäßig in der Luft zu sehen sind.

Flieger Flab Museum Dübendorf Hangar Eingang

Die größte Luftfahrtssammlung der Schweiz ist das Museum der Luftwaffe in Dübendorf. Foto: © Flieger Flab Museum Dübendorf  

 

Neben den großen Museen in Dübendorf und Luzern bietet die Schweiz weitere Museen, etwa in Altenrhein und Payerne. Außerdem sind im ganzen Land viele Jets als Sockelflugzeuge aufgestellt.


WEITER ZU SEITE 2: Flieger-Flab-Museum Dübendorf

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |     
flugrevue.de/Patrick Hoeveler



FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt