19.10.2015
FLUG REVUE

Vibrationen und LärmC-5M: Frachtraumtest für die NASA

Lockheed Martin hat auf der Travis Air Force Base die Umgebungsbedingungen im Frachtraum der C-5M-SCM überprüft um festzustellen, ob sie weiter den Vorgaben der NASA entsprechen.

C-5M-SCM Test Travis 2015

Die US Air Force hat derzeit nur eine C-5M-SCM (Space Cargo Modification) zur Verfügung (Foto: USAF).  

 

Es gibt nur zwei Galaxy-Frachter mit der Space Cargo Modification, die einen speziellen Container für den Transport von Satelliten und anderen Raumfahrtgeräten aufnehmen können. 

C-5M-SCM-Testinstallation Travis 2015

Für die Sammlung von Vibrations- und Lärmdaten wurden zwölf Mikrofone und neun Beschleunigungsmesser in der C-5M-SCM installiert (Foto: USAF).  

 

Eine dieser C-5C wurde nun auf den M-Standard umgerüstet, wobei unter anderem CF6-80C2-Triebwerke mit 22 Prozent mehr Leistung installiert werden. Dies könnte zu Änderungen im Vibrationsverhalten führen.

Für die Flugtests in Travis wurden zur Datensammlung zwölf Mikrofone und neun Beschleunigungsmesser im Frachtraum platziert. Ein Ergebnis der Auswertung liegt noch nicht vor.

Derzeit hat die US Air Force nur eine C-5M mit dem im Heckbereich vergrößerten Frachtraum zur Verfügung. Die zweite C-5C befindet sich bei Lockheed Martin in der Umrüstung und wird erst Ende 2017 zurück erwartet.



Weitere interessante Inhalte
Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

09.02.2018 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Kraftpakete der Raumfahrt Top 10: Die stärksten Raketen der Welt

06.02.2018 - Für die Aufnahme in den exklusiven Club der Kraftpakete ist die Startmasse der Rakete ausschlaggebend. … weiter

Neue US-Raumkapsel Fertigung der ersten bemannten Orion beginnt

02.02.2018 - Lockheed Martin hat die ersten zwei Komponenten der Orion-Kapsel zusammengeschweißt, die 2023 bemannt fliegen soll. … weiter

Forschung zu alternativen Treibstoffen DC-8 und A320 ATRA fliegen gemeinsam

12.01.2018 - Die US-Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) starten Mitte Januar eine Serie von Forschungsflügen über Deutschland. Im Fokus: der Einfluss von … weiter

Adaptive Flügel Vögel als Vorbild

10.01.2018 - Weniger Treibstoffverbrauch, weniger Lärm: Forscher arbeiten an Flügeln, die ihre Form verändern – ohne Klappen. Bis die Technologie in der kommerziellen Luftfahrt Einzug hält, wird es wohl noch eine … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert