18.10.2017
FLUG REVUE

Vorbereitungen für HMS „Queen Elizabeth“F-35B Rampenstarttests abgeschlossen

Die Lockheed Martin F-35B ist nach umfangreichen Startversuchen über eine Rampe jetzt für Tests vom neuen Flugzeugträger HMS „Queen Elizabeth“ freigegeben, so das britische Verteidigungsministerium.

F-35B Ski Jump Patuxent River 2017

Die F-35B für die RAF führte in Patuxent River umfangreiche Startversuche über eine Rampe durch, wie sie auf dem Flugzeugträger HMS "Queen Elizabeth" installiert ist (Foto: Lockheed Martin).  

 

Die Freigabe wurde von Verteidigungs-Staatssekretärin Harriett Baldwin auf einer Sitzung des House of Commons Defence Select Committee am Dienstagnachmittag bekannt gegeben. Sie folgt auf die Versuche der F-35 Integrated Test Force, zu der fünf britische Piloten gehören. Die Tests auf der „Queen Elizabeth“ sind für nächstes Jahr vorgesehen.

Im Zuge der Einführung der F-35B sind rund 150 britische Mitarbeiter in den USA. Unter anderem werden die Piloten auf der Marine Corps Air Station Beaufort in South Carolina ausgebildet.

Zu den Absolventen der Umschulungskurse gehören vier Piloten, die ihre F-35-Ausbildung direkt nach dem Fortgeschrittenentraining in RAF Valley begonnen haben, sowie Wing Commander John Butcher, der Kommandant der 617 Squadron der RAF, die als erste die Lightning II erhalten wird.

Die neue Heimat der 617 Squadron, die RAF Marham, wird auf die Ankunft der Jets vorbereitet. Unter anderem wurde Anfang des Monats eine Renovierung von Teilen der Rollbahnen abgeschlossen.

Unterdessen flog die erste F-35B mit dem neuen Software-Upgrade, technisch bekannt als Block 3F, in Edwards AFB. Mit dem 3F-Standard sollen die britischen F-35B im Dezember 2018 ihre anfängliche Einsatzbereitschaft erreichen.



Weitere interessante Inhalte
Produktionsziel erreicht Lockheed Martin liefert 91. F-35 des Jahres aus

20.12.2018 - Lockheed Martin vermeldete am Donnerstag die Übergabe der 91. F-35 des Jahres, in diesem Fall eine F-35B für das US Marine Corps. … weiter

Überführungsflug über den Pazifik Erste F-35A der RAAF treffen in Australien ein

10.12.2018 - Am Montag sind die ersten beiden permanent im Land stationierten Lockheed Martin F-35A der Royal Australian Air Force auf der Basis Williamtown angekommen. … weiter

Filmstart nun erst im Sommer 2020 "Top Gun 2" verspätet sich

03.09.2018 - Die zweite Folge des Jagdfliegerdramas "Top Gun" verspätet sich aus ungenannten Produktionsgründen um ein Jahr. Damit wird der Film erst am 26. Juni 2020 in die US-Kinos kommen. … weiter

Truppenerprobung bei der US Navy F-35C an Bord der „Abraham Lincoln“

29.08.2018 - Die F-35C Lightning II führt derzeit ihren Operational Test-1 (OT-1) mit dem Carrier Air Wing (CVW) 7 an Bord des Flugzeugträgers USS „Abraham Lincoln“ (CVN 72) durch. … weiter

Luke AFB Erster südkoreanischer Pilot fliegt F-35A

26.07.2018 - Nach einem Jahr der Vorbereitung und Einweisung durch die 944th Operations Group Detachment 2 flog Major Kiyun Jung seine erste Solomission auf der F-35A. … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit