04.04.2012
FLUG REVUE

Lockheed Martin liefert 4500. Fighting Falcon

Die Jubiläumsmaschine, eine F-16C Block 52, wurde gestern im Werk Fort Worth an Marokko übergeben.

F-16 Nr. 4500 Feier

Am 3. April 2012 wurde in Fort Worth die 4500. F-16 gefeiert (Foto: Lockheed Martin).  

 

Mit 4500 Lieferungen ist die einst von General Dynamics entwickelte F-16 in den letzten Jahrzehnten der Bestseller unter den Kampfjets. 26 Länder nutzen das einstrahlige Muster oder haben es bestellt.

Die ersten Serienbestellungen der USAF datieren von 1975, und seither wurde der als „Lightweight Fighter“ gestartete Jäger zum Mehrzweckmuster weiterentwickelt, das heute eine große Vielfalt von Luft-Luft- und Luft-Boden-Waffen nutzen kann.

Derzeit müssen noch F-16 für die Türkei, Marokko, Ägypten, Oman und den Irak gebaut werden. Die Fertigung läuft somit noch bis etwa Ende 2015.

Eine umfassende Übersicht über alle Modelle und alle Kunden der F-16 finden Sie in der FLUG REVUE 1/2012!



Weitere interessante Inhalte
Luftfahrtmesse in Berlin ILA 2018 öffnet ihre Pforten

25.04.2018 - Am Mittwoch beginnt die fünftägige Branchenveranstaltung auf dem Berlin ExpoCenter Airport in Schönefeld. Rund 150.000 Besucher werden erwartet. … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

24.04.2018 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

16.04.2018 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Umfangreichstes Flugerprobungsprogramm der Luftfahrtgeschichte F-35 macht letzten Flug im SDD-Programm

12.04.2018 - Das F-35 Programm hat den letzten Testflug der System Development and Demonstration-Phase durchgeführt. Nun steht die verzögerte Truppenerprobung an. … weiter

Seefernaufklärer Deutsch-französischer P-3C-Nachfolger geplant

06.04.2018 - Deutschland und Frankreich wollen ein neues Marine-Patrouillenflugzeug entwickeln. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und ihre französische Amtskollegin Florence Parly planen, am 27. April … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All