20.12.2018
FLUG REVUE

Produktionsziel erreicht Lockheed Martin liefert 91. F-35 des Jahres aus

Lockheed Martin vermeldete am Donnerstag die Übergabe der 91. F-35 des Jahres, in diesem Fall eine F-35B für das US Marine Corps.

F-35B Nr. 91 USMC Dezember 2018

Diese F-35B ist die 91. Maschine des Jahres 2018 (Foto: Lockheed Martin).  

 

Die 91 Auslieferungen im Jahr 2018 stellen einen Anstieg von fast 40 Prozent gegenüber 2017 und einen Produktionsanstieg von rund 100 Prozent gegenüber 2016 dar. Im nächsten Jahr will Lockheed Martin mehr als 130 F-35 ausliefern, was einer weiteren Steigerung der Produktion um 40 Prozent entspricht.

Das 91. Flugzeug ist eine F-35B für das US Marine Corps, die an die Marine Corps Air Station Beaufort, South Carolina, geliefert wird. Im Jahr 2018 umfassten die Lieferungen 54 F-35 für die Vereinigten Staaten, 21 für internationale Partnerländer und 16 für normale Exportkunden.

Bis heute wurden mehr als 355 F-35 ausgeliefert und fliegen nun von 16 Standorten weltweit aus. Mehr als 730 Piloten und über 6.700 Instandhalter sind geschult, und die F-35-Flotte hat mehr als 175.000 Flugstunden überschritten. Zehn Nationen fliegen die F-35.

Durch Prozesseffizienz, Produktionsautomatisierung, Upgrades von Anlagen und Werkzeugen, Supply-Chain-Initiativen und Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung hat das Lockheed Martin nach eigenen Angaben die Effizienz deutlich verbessert und Kosten gesenkt. Der Preis einer F-35A beträgt nun angeblich 89,2 Millionen Dollar, und das Unternehmen ist nach eigener Einschätzung auf Kurs, bis 2020 eine F-35A für 80 Millionen Dollar zu liefern (Produktionslos 14).

Die Lockheed Martin zurechenbaren  Wartungskosten pro Flugzeug sanken drei Jahre in Folge und um etwa 15 Prozent seit 2015, sagte das Unternehmen.



Weitere interessante Inhalte
Überführungsflug über den Pazifik Erste F-35A der RAAF treffen in Australien ein

10.12.2018 - Am Montag sind die ersten beiden permanent im Land stationierten Lockheed Martin F-35A der Royal Australian Air Force auf der Basis Williamtown angekommen. … weiter

Filmstart nun erst im Sommer 2020 "Top Gun 2" verspätet sich

03.09.2018 - Die zweite Folge des Jagdfliegerdramas "Top Gun" verspätet sich aus ungenannten Produktionsgründen um ein Jahr. Damit wird der Film erst am 26. Juni 2020 in die US-Kinos kommen. … weiter

Truppenerprobung bei der US Navy F-35C an Bord der „Abraham Lincoln“

29.08.2018 - Die F-35C Lightning II führt derzeit ihren Operational Test-1 (OT-1) mit dem Carrier Air Wing (CVW) 7 an Bord des Flugzeugträgers USS „Abraham Lincoln“ (CVN 72) durch. … weiter

Luke AFB Erster südkoreanischer Pilot fliegt F-35A

26.07.2018 - Nach einem Jahr der Vorbereitung und Einweisung durch die 944th Operations Group Detachment 2 flog Major Kiyun Jung seine erste Solomission auf der F-35A. … weiter

Zentrales Rumpfsegment Northrop Grumman fährt F-35-Teileproduktion hoch

03.07.2018 - Northrop Grumman produziert in Palmdale nun alle 1,5 Tage einen Mittelrumpf der F-35 Lightning II. … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit