18.12.2017
FLUG REVUE

66 Lightning II gebautLockheed Martin schafft F-35-Lieferziel

Lockheed Martin lieferte am Freitag die 66. F-35 des Jahres aus und erreichte damit das gemeinsame Lieferziel der Regierung und der Industrie für 2017.

F-35 Fertigung Fort Worth ca 2017

Lockheed Martin will die Produktion der F-35 in Fort Worth bis 2023 auf etwa 160 Flugzeuge im Jahr steigern (Foto: Lockheed Martin).  

 

Sechsundsechzig F-35 Auslieferungen im Jahr 2017 entsprechen einer Steigerung von mehr als 40 Prozent gegenüber 2016. Geplant sind weitere Erhöhungen, bis 2023 die volle Rate von rund 160 Flugzeugen pro Jahr erreicht ist. Um sich auf eine Produktionssteigerung vorzubereiten, hat Lockheed Martin seit Januar 2017 mehr als 1300 Mitarbeiter in seinem Werk in Fort Worth, Texas, eingestellt und erwartet, wie bereits angekündigt, insgesamt 1800 Mitarbeiter einzustellen.

Mit mehr Erfahrung, Prozesseffizienz, Produktionsautomatisierung, Anlagen- und Werkzeug-Upgrades, Optimierungen bei den Zulieferern und vielem mehr hat  Lockheed Martin nach eigenen Angaben den Preis einer F-35A seit dem ersten Auftrag um mehr als 60 Prozent gesenkt. In den letzten fünf Jahren wurde der Arbeitsaufwand um etwa 75 Prozent reduziert, und die Produktionszeit hat sich seit 2015 um etwa 20 Prozent verringert.

Bis heute wurden mehr als 265 Flugzeuge vom Typ F-35 an US-amerikanische und internationale Kunden ausgeliefert. Mehr als 530 Piloten und fast 5000 Techniker wurden ausgebildet, und die F-35-Flotte hat mehr als 115000 Flugstunden erreicht.



Weitere interessante Inhalte
Zentrales Rumpfsegment Northrop Grumman fährt F-35-Teileproduktion hoch

03.07.2018 - Northrop Grumman produziert in Palmdale nun alle 1,5 Tage einen Mittelrumpf der F-35 Lightning II. … weiter

Lockheed Martin 300. F-35 übergeben

12.06.2018 - Lockheed Martin hat die 300. F-35 übergeben. Die Maschine, eine A-Version, geht an die US Air Force in Hill AFB. … weiter

Überführungsflug von MCAS Beaufort Erste F-35B der RAF in Marham

07.06.2018 - Die Royal Air Force hat am Mittwoch vier ihrer Lockheed Martin F-35B zur Heimatbasis Marham überführt. Im Herbst sollen die Tests auf dem Träger „Queen Elizabeth“ starten. … weiter

Israelische Luftstreitkräfte Erster Kampfeinsatz der F-35I

22.05.2018 - Als erster Nutzer haben die israelischen Luftstreitkräfte die Lockheed Martin F-35 für einen Kampfeinsatz verwendet. Es wurden Ziele in Syrien angegriffen. … weiter

Fleet Readiness Center East Überarbeitete F-35C geht zurück an die Flotte

18.05.2018 - Nach sieben Monaten hat das FRCE auf der Marine Corps Air Station in Cherry Point die erste modifizierte Lockheed Martin F-35C wieder ausgeliefert. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg