03.05.2012
FLUG REVUE

FeierLockheed Martin übergibt letzte F-22A an die USAF

Bei einer Feier im Air Force Plant 6 in Marietta, Georgia, übernahm die US Air Force gestern ihren letzten Raptor. Er ging an die 525th Fighter Squadron in Alaska.

F-22A Final Raptor

Die letzte F-22A Raptor wurde am 2. Mai 2012 an die USAF übergeben (Foto: USAF).  

 

Mit der F-22A, USAF-Kennung 10-4195 endet die Produktion des bislang einzigen einsatzfähigen Kampfjets der so genannten „fünften Generation“. Sie hatte 1997 begonnen. Lockheed hat insgesamt 195 Raptor gebaut, von denen neun für Testzwecke dienten und acht Vorserienmuster waren.

Die USAF setzt den derzeit besten Luftüberlegenheitsjäger der Welt auf sieben Stützpunkten ein. Die weitere Flugerprobung wird in Edwards AFB, durchgeführt. Truppenversuche und die taktische Entwicklung finden auf der Nellis AFB in Nevada statt. Die Besatzungsausbildung ist in Tyndall. Florida beheimatet. Dazu kommen die Einsatzbasen in Joint Base Langley-Eustis, Virginia; Joint Base Elmendorf-Richardson, Alaska; Holloman AFB, New  Mexico;uand Joint Base Pearl Harbor-Hickam, Hawaii.

Ein Kurzvideo der Übergabezeremonie gibt es hier…

Einen ausführlichen Bericht über den aktuellen Stand des Raptor-Programms und die Weiterentwicklung der F-22A finden Sie in der nächsten FLUG REVUE. Die Juni-Ausgabe ist ab 14. Mai am Kiosk erhältlich!



Weitere interessante Inhalte
Superjäger parken unter festem Dach USAF schützt F-22 vor Wirbelsturm Angelo

29.05.2018 - Wegen des in Florida heranziehenden Wirbelsturms Angelo sammelt die US Air Force ihre kostbaren F-22 in einem geschützten Hangar auf der Tyndall Air Force Base. … weiter

Gefährlicher Trend Einsatzbereitschaft der USAF-Flugzeuge sinkt

14.03.2018 - Die durchschnittliche Einsatzbereitschaft der Flugzeuge und Hubschrauber der US Air Force ist im letzten Jahr weiter gefallen. Besonders wichtige Waffensysteme haben schlechte Werte. … weiter

Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

31.01.2018 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

20.12.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

US Air Force Kommandeur der Thunderbirds abgelöst

30.11.2017 - Brig. General Jeannie Leavitt, Kommandeur des 57th Wing hat Oberstleutnant Jason Heard als Kommandeur des Thunderbird-Teams abgelöst. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete