14.03.2017
FLUG REVUE

Testträger Gulfstream IIILockheed Martin verbessert AML

Das Airborne Multi-INT Lab von Lockheed Martin hat neue Fähigkeiten hinsichtlich der Sensorkontrolle und der Computerkapazitäten bekommen.

AML Lockheed Martin 2017 Flug

Lockheed Martin nutzt die Gulfstream III als Airborne Multi-INT Lab (Foto: Lockheed Martin).  

 

Nach Angaben des Herstellers hat die Software nun eine Betriebsart zur autonomen Kontrolle der verschiedenen Sensoren wie Radar und IR-Kamera oder Signalaufklärer. Die Bediener müssen damit nur noch generelle Vorgaben für die Abtastung des Zielraumes machen. Das System enthält auch die Fähigkeit, sich selbsttätig  einer veränderten Lage anzupassen.

Die offene Systemarchitektur wurde laut Lockheed Martin weiter verbessert, um zusätzliche Softwaremodule und neue Sensoren „innerhalb von Stunden“ integrieren zu können.

Beim AML handelt es sich um eine Gulfstream III, die mit vier Arbeitsstationen ausgerüstet ist. Eine Verkleidung unter dem Rumpf erlaubt den Einbau verschiedener Sensoren parallel.



Weitere interessante Inhalte
Edwards AFB Alter F-22 Raptor wieder im Testbetrieb

05.09.2018 - Die 411th Flight Test Squadron der USAF hat ihren Bestand an Lockheed Martin F-22A auf vier erhöht. Dazu wurde das Testflugzeug mit der Seriennummer 4006 wieder flugfähig gemacht. … weiter

Filmstart nun erst im Sommer 2020 "Top Gun 2" verspätet sich

03.09.2018 - Die zweite Folge des Jagdfliegerdramas "Top Gun" verspätet sich aus ungenannten Produktionsgründen um ein Jahr. Damit wird der Film erst am 26. Juni 2020 in die US-Kinos kommen. … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

03.09.2018 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Edwards AFB Britische F-35B fliegt mit ASRAAM

30.08.2018 - Erstmals ist eine britische F-35B mit der britischen Luft-Luft-Lenkwaffe ASRAMM geflogen. Die Lightning II der Royal Air Force erhalten auch die Paveway IV von Raytheon UK. … weiter

Truppenerprobung bei der US Navy F-35C an Bord der „Abraham Lincoln“

29.08.2018 - Die F-35C Lightning II führt derzeit ihren Operational Test-1 (OT-1) mit dem Carrier Air Wing (CVW) 7 an Bord des Flugzeugträgers USS „Abraham Lincoln“ (CVN 72) durch. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N