01.07.2015
FLUG REVUE

Entwurf festgeschriebenLuftbetankung für Northrop Grumman E-2D Hawkeye

Northrop Grumman hat die kritische Designüberprüfung für das Luftbetankungssystem der E-2D Hawkeye abgeschlossen. Flugversuche stehen für 2017 an.

Northrop Grumman - E-2C Luftbetankung (US Navy) (jpg)

Erste Tests mit der Luftbetankungssonde wurden mit einer E-2C gemacht. Foto und Copyright: US Navy  

 

Northrop Grumman hatte 2013 den Auftrag im Wert von 226,7 Millionen Dollar erhalten, die E-2D Hawkeye mit einem Luftbetankungssystem auszustatten. Nach dem Fetsschreiben des Entwurfs kann nun die Fertigung beginnen. Der Einbau in eine Test-E-2D in St. Augustine ist für das zweite Quartal des fiskalischen Jahrs 2016 vorgesehen. Flugversuche will Northrop Grumman dann 2017 durchführen. Die anfängliche Einsatzreife (Initial Operational Capability, IOC) soll 2020 erreicht werden. Die Luftbetankung wird auch in bereits fertige E-2D Hawkeye nachgerüstet.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
US Navy MQ-4C Titon fliegt in Point Mugu

04.06.2018 - Die amerikanische Marine und Northrop Grumman feierten auf der Naval Base Ventura County den Beginn des Flugbetriebs mit der hochfliegenden Aufklärungsdrohne Triton. … weiter

Tom Cruise wieder in der Hauptrolle Drehbeginn für "Top Gun 2"

04.06.2018 - In San Diego haben die Dreharbeiten für eine Wiederauflage des legendären Marineflieger-Spektakels "Top Gun" begonnen. Wie im Original von 1986 spielt Tom Cruise wieder die Hauptrolle. … weiter

Elbit Systems Modernisierte F-5 „Super Tigris“ für Thailand

04.06.2018 - Aus Kostengründen will die Königlich Thailändische Luftwaffe die Northorp F-5 weiter im Dienst behalten. Elbit führt ein Modernisierungsprogramm durch. … weiter

Gefährlicher Trend Einsatzbereitschaft der USAF-Flugzeuge sinkt

14.03.2018 - Die durchschnittliche Einsatzbereitschaft der Flugzeuge und Hubschrauber der US Air Force ist im letzten Jahr weiter gefallen. Besonders wichtige Waffensysteme haben schlechte Werte. … weiter

Zuma-Start mit Falcon 9 Streng geheimer Satellit angeblich verloren

09.01.2018 - Ein streng geheimer, amerikanischer Zuma-Aufklärungssatellit soll nach dem Start am Sonntag verglüht sein. Er war von einer Falcon 9-Rakete ausgesetzt worden, die wohlbehalten nach Cape Canaveral … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete