18.12.2014
FLUG REVUE

Übergabe in Sevilla Luftwaffe übernimmt ihren ersten Airbus A400M

Airbus Defence and Space hat heute in Sevilla die erste A400M formell an die deutsche Luftwaffe übergeben.

A400M Luftwaffe Nummer 1 Flug 2014

Die erste A400M der Luftwaffe wurde am 18. Dezember 2014 in Sevilla übernommen (Foto: Airbus).  

 

Mit dieser von der Bundesrepublik Deutschland bestellten Maschine hat das Unternehmen insgesamt neun A400M ausgeliefert und das Flugzeug ist bereits in vier Nationen im Einsatz. Die A400M wird bei der Luftwaffe die C-160 Transall ersetzen. Von den 53 bestellten Flugzeugen sollen 40 genutzt werden. 13 will man weiterverkaufen.

Einziger Standort für die deutschen A400M ist Wunstorf, wo die 54+01 (MSN 18) am Freitagmittag erwartet wird. Das Lufttransportgeschwader 62 wird zunächst eine Truppenerprobung mit dem Transporter durchführen.

Aus dem Verteidigungsministerium hieß es, dass nach der Auslieferung "mit dreijähriger Verspätung" noch "viele weitere Schritte folgen" müssten. Es sei wichtig, "dass die Industrie ihre Zusagen und Zeitpläne einhält, etwa für zahlreiche noch ausstehende Nachbesserungsarbeiten, für die Fähigkeit, Personen und Lasten aus der Luft abzusetzen, aber auch für die termingerechte Lieferung der geschützten Version Anfang 2016".



Weitere interessante Inhalte
Rahmenvertrag mit Bundeswehr MTU betreut TP400-D6-Triebwerke des A400M

11.10.2017 - MTU Aero Engines betreut in den nächsten fünf Jahren alle TP400-D6 Antriebe der deutschen Airbus-Militärtransporter A400M. … weiter

Luftwaffe Tornados fliegen nach Jordanien

04.10.2017 - Am Mittwochvormittag starteten vier Aufklärungstornados des Luftwaffenkontingents von Jagel und Büchel aus nach Jordanien. … weiter

13. Flugzeug für die Luftwaffe Airbus liefert 50. A400M aus

27.09.2017 - Airbus Defence and Space hat am Mittwoch in Sevilla den 50 A400M-Transporter an einen Kunden übergeben. Die Maschine geht an die Luftwaffe. … weiter

US-Präsident zu Besuch in Paris Frankreich begeht Nationalfeiertag mit Luftparade

14.07.2017 - Die Kunstflugstaffel der US Air Force hat am Freitag als Ehrengast an der traditionellen Luftparade über Paris zum französischen Nationalfeiertag teilgenommen. US-Präsident Trump verfolgte den … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF