30.11.2016
FLUG REVUE

Luke AFBF-35 trainiert mit F-16

Beim 56th Fighter Wing der US Air Force werden gemeinsame Übungseinsätze von Fighting Falcon und Lightning II geflogen. Ziel ist eine optimale Koordination der aus unterschiedlichen Generationen stammenden Kampfjets.

F-35 und F-16 Luke AFB 2016

Lockheed Martin F-35A und F-16 trainieren auf der Luke AFB in Arizona gemeinsam (Foto: US Air Force).  

 

„Die F-35 hat nun eine Stand erreicht, bei dem die Piloten in Kampfjets der vierten und fünften Generation von einer Integration profitieren“, so Oberst David Shoemaker, Kommandeur des 56th Wing.

F-16 und F-35 fliegen daher seit Oktober regelmäßig gemeinsame Missionen. Zum einen wird die F-35A dabei mit leistungsfähigen Gegnern im Luftkampf konfrontiert, zum anderen geht es darum, wie man gemeinsame Angriffsmissionen möglichst effizient fliegen kann.

„Der Unterschied in der Herangehensweise ist mit einem Fighter der fünften Generation enorm“, so Shoemaker. Sich damit vertraut zu machen sei auch für F-16-Piloten sehr nützlich, denn im Laufe der Zeit müssten sie eh auf die F-35 umschulen oder mit Lightning-Einheiten zusammenarbeiten.

Luke AFB in Arizona wird als Ausbildungsstandort für die F-35A aufgebaut. Geplant sind 144 Flugzeuge in sechs Staffeln.



Weitere interessante Inhalte
Luke AFB Erster südkoreanischer Pilot fliegt F-35A

26.07.2018 - Nach einem Jahr der Vorbereitung und Einweisung durch die 944th Operations Group Detachment 2 flog Major Kiyun Jung seine erste Solomission auf der F-35A. … weiter

Zentrales Rumpfsegment Northrop Grumman fährt F-35-Teileproduktion hoch

03.07.2018 - Northrop Grumman produziert in Palmdale nun alle 1,5 Tage einen Mittelrumpf der F-35 Lightning II. … weiter

Lockheed Martin 300. F-35 übergeben

12.06.2018 - Lockheed Martin hat die 300. F-35 übergeben. Die Maschine, eine A-Version, geht an die US Air Force in Hill AFB. … weiter

Überführungsflug von MCAS Beaufort Erste F-35B der RAF in Marham

07.06.2018 - Die Royal Air Force hat am Mittwoch vier ihrer Lockheed Martin F-35B zur Heimatbasis Marham überführt. Im Herbst sollen die Tests auf dem Träger „Queen Elizabeth“ starten. … weiter

Israelische Luftstreitkräfte Erster Kampfeinsatz der F-35I

22.05.2018 - Als erster Nutzer haben die israelischen Luftstreitkräfte die Lockheed Martin F-35 für einen Kampfeinsatz verwendet. Es wurden Ziele in Syrien angegriffen. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf