13.09.2012
FLUG REVUE

MBDA Meteor: Bestellt Deutschland noch 2012?

MBDA hofft, dass die zuständigen Bundestagsausschüsse noch vor Jahresende die Beschaffung der Luft-Luft-Lenkwaffe Meteor für die Ausstattung des Eurofighters genehmigen.

Meteor an Eurofighter

Meteor muss noch in den Eurofighter integriert werden (Illustration: MBDA).  

 

Die Flugtests seien erfolgreich abgeschlossen, nun sei die Integration im Gange, hieß es auf einer Pressekonferenz. An den von einem Ramjet angetriebenen Flugkörpern mit extremer Reichweite gebe es inzwischen ein sehr großes Interesse von Staaten außerhalb der Sechs-Länder-Gemeinschaft, die Meteor auf den Weg gebracht haben (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Schweden und Spanien).



Weitere interessante Inhalte
Neue Lufthansa-Trainingsflugzeuge European Flight Academy erhält fünf DA42-VI

17.08.2017 - Neben dem Kaufvertrag hat die Flugschule der Lufthansa Aviation Training von Diamond Aircraft Industries auch Kaufoptionen für fünf weitere der Flugzeuge erworben. Die Auslieferung beginnt im Januar … weiter

Kurzstartfähige Kolben-Zweimot Frisia übernimmt verbesserte Islander BN2B-20

03.08.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft Frisia Luftverkehr GmbH aus Norddeich hat bei Britten-Norman die jüngste "Islander" übernommen. Der zweimotorige Schulterdecker mit Kolbentriebwerken bewährt sich seit … weiter

Industrieverband mit neuem Präsidenten Klaus Richter wird neuer BDLI-Chef

01.12.2016 - Mit dem Jahresbeginn wird Dr. Klaus Richter neuer BDLI-Präsident. Richter ist Konzern-Leiter des Einkaufs bei der Airbus Group und Vorsitzender der Geschäftsführung der Airbus Operations GmbH in … weiter

Pilotenausbildung Tecnam T2006A für italienische Luftstreitkräfte

08.07.2016 - Die Aeronautica Militare Italiana hat drei Zweimots von Tecnam übernommen, die bei der Pilotenschulung in Latina verwendet werden. … weiter

Seltener Boeing-Oldie von 1933 fliegt ein letztes Mal Boeing 247D landet im Museum of Flight

28.04.2016 - Kurz nach seiner spektakulären 727-Prototypen-Überführung ins Museum hat das Museum of Flight in Seattle den nächsten Star fliegend importiert: Die letzte flugfähige Boeing 247D schwebte, frisch … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF