09.10.2018
FLUG REVUE

MBDASpanische Taurus werden modernisiert

Das spanische Verteidigungsministerium und die TAURUS Systems GmbH haben einen Vertrag über die Modernisierung des Marschflugkörpers Taurus KEPD 350 unterzeichnet.

Taurus KEPD 350 Spanien EF-18 Hornet

Spanien modernisiert seine Taurus-Abstandswaffen, die mit der EF-18 eingesetzt werden (Foto: MBDA).  

 

Der Taurus KEPD 350 ist seit zehn Jahren im Bestand der spanischen Luftwaffe. Er wird von der EF-18 Hornet aus eingesetzt. Im Rahmen des Vertrages im Wert von knapp unter 30 Millionen Euro wird die Einsatzfähigkeit des spanischen Taurus durch „Robustheit und Verbesserung des Navigationssystems“ verbessert. Dadurch wird die Überlebensfähigkeit auch in Einsatzgebieten mit moderner, dichter Luftabwehr „deutlich erhöht“, so der Hersteller

Der Abstandsflugkörper Taurus KEPD 350 bietet mit seiner sehr großen Reichweite und einem „einzigartigen intelligenten Gefechtskopf einen wichtigen ... taktischen Vorteil für die spanischen Streitkräfte. Es ist optimiert für den Angriff auf tief vergrabene Bunker, Infrastruktur...“.

Die TAURUS Systems GmbH (TSG) wurde 1998 von den Gesellschaftern MBDA Deutschland GmbH und Saab Dynamics AB aus Schweden gegründet. Das Unternehmen fungiert als Generalunternehmer  für das Taurus Waffensystem KEPD 350E.



Weitere interessante Inhalte
Jetzt direkt bestellen Der FLUG REVUE Kalender 2019: Luftfahrt-Faszination pur

07.12.2018 - Der FLUG REVUE Kalender 2019 bietet wie gewohnt die besten und interessantesten Motive aus allen Bereichen der internationalen Luftfahrt. … weiter

Das Kampfflugzeug-Sonderheft der FLUG REVUE Die besten Fighter der Welt

05.12.2018 - Das neue FIGHTER-Sonderheft der FLUG REVUE gibt einen umfassenden Überblick über die stärksten und modernsten Kampfjets der Welt. Am besten gleich besorgen! … weiter

Airbus und Lockheed Martin Luftbetankungs-Zusammenarbeit

04.12.2018 - Zusammen mit Lockheed Martin will Airbus „den wachsenden Luftbetankungsbedarf von US-Verteidigungskunden … bedienen“. … weiter

Basiskonfiguration modernisiert C-27J Spartan mit neuer Avionik fliegt

04.12.2018 - Die neue Basiskonfiguration der Leonardo C-27J ist am Montag in Turin zum Erstflug gestartet. Zu den Änderungen zählen ein neues Avioniksystem, neue Cockpit-Bedienfelder und LED-Leuchten. … weiter

Hilfeleistung bei SR-71-Notlage im Kalten Krieg US-Orden für schwedische Piloten

03.12.2018 - Die USA haben -geheimhaltungsbedingt mit 30-jähriger Verspätung- vier schwedische Piloten mit ihrem Orden "Air Medal" ausgezeichnet. Die Schweden hatten einst einem amerikanischen SR-71 Aufklärer … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen