21.03.2016
FLUG REVUE

Russischer KampfhubschrauberMi-28NE mit Doppelsteuer in der Serie

Rostvertol hat mit der Produktion der neuen Mi-28NE-Variante mit Doppelsteuer begonnen. Derzeit gibt es zwei Exportaufträge für die modernisierte „Night Hawk“

Mi-28NE Flug ca. 2013

Die Mi-28NE wird nun auch mit einem Doppelsteuer gebaut (Foto: Russian Helicopters).  

 

Nach Angaben von Russian Helicopters wurde die staatliche Erprobung der Doppelsteuer-Ausführung Ende 2015 abgeschlossen. Der Prototyp war 2014 bei Mil in Moskau gebaut worden.

Die Cockpits der Variante mit Doppelsteuer sind so ausgerüstet, dass der Hubschrauber neben der Ausbildung ganz normal für Kampfeinsätze genutzt werden kann. Neben den Änderungen im Cockpit haben die jüngsten Hubschrauber auch Rotorblätter aus Verbundwerkstoffen, die Treffer bis Kaliber 30 mm überstehen sollen. Die integrierte Avionik wurde modernisiert.



Weitere interessante Inhalte
Vier Flugzeuge bestellt Armée de l´Air erhält erste C-130J

16.01.2018 - Die französische Verteidigungsministerin Florence Parly hat die erste Lockheed Martin C-130J Super Hercules offiziell in Empfang genommen. … weiter

Aufklärungsdrohne Frankreich verabschiedet Harfang

15.01.2018 - Die UAV-Staffel 1/33 "Belfort" hat 709 in Cognac-Châteaubernard das unbemannte Überwachungsflugzeug Harfang offiziell außer Dienst gestellt. … weiter

Matra Défense und Eurofighter Strafzahlungen für Airbus

13.01.2018 - Airbus hat in Taiwan eine Strafzahlung in einem Handelsstreit mit dem Land akzeptiert. In München wird derweil wegen Strafzahlungen in Zusammenhang mit dem Eurofighter-Verkauf nach Österreich … weiter

Kooperation mit Group Naval Airbus Helicopters erhält Studienauftrag für Marinedrohne

12.01.2018 - Die französische Beschaffungsbehörde DGA hat einen Auftrag zur Technologieentwicklung im Bereich der Drehflügeldrohnen an ein Konsortium von Naval Group und Airbus Helicopters vergeben. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

12.01.2018 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?