18.05.2015
FLUG REVUE

US Marine CorpsMV-22 Bruchlandung in Hawaii fordert einen Toten

Bei einer Landeübung ist am Sonntagvormittag eine MV-22B Osprey des US Marine Corps so hart aufgeschlagen dass ein Soldat getötet und 21 verletzt wurden.

MV-22B Osprey VMM-161 Greyhawks 2014

Die in Hawaii verunglückte MV-22 Osprey gehörte zur VMM-161(R) "Greyhawks" (Foto: USMC/Owen Kimbrel).  

 

Der Unfall ereignete sich auf dem Gelände der Bellows Air Force Station an der Ostküste der Insel Oahu. Augenzeugen, die am Strand waren, sprechen davon, dass drei Ospreys angeflogen kamen und eine große Staubwolke erzeugten. Zwei flogen wieder weg während eine nach dem Crash in Flammen aufging.

Die MV-22B gehörte zur Kipprotorstaffel VMM-161(R) „Greyhawks“ aus Miramar in Kalifornien. Sie verlegte am 10. Mai nach Hawaii, als Auftakt eines sieben Monate dauernden Einsatzes mit dem 15th Medium Expeditionary Unit im Pazifik.



Weitere interessante Inhalte
Bell Boeing MV-22 werden auf einheitlichen Standard gebracht

02.02.2018 - Bei Boeing in Philadelphia werden MV-22 des US Marine Corps auf den Block-C-Standard hochgerüstet, um die Zuverlässigkeit der Kipprotor-Transporter zu verbessern. … weiter

Tests für neue Transportversion der Navy MV-22 fliegt von der „Vinson“

10.08.2016 - Die US Navy hat eine erste Testphase mit der MV-22B Osprey auf dem Flugzeugträger CVN 70 abgeschlossen. … weiter

Airshow Royal International Air Tattoo 2015

14.10.2015 - Mit der Abschiedsvorstellung der Vulcan und einem Großaufgebot von Warbirds zum 75. Jahrestag der Luftschlacht um England hatte das Air Tattoo diesmal einen nostalgischen Touch. Auch das restliche … weiter

Lastenesel Militärische Transporthubschrauber

28.08.2015 - Der schnelle Transport von Soldaten und Material auf dem Gefechtsfeld ist die Domäne der Militärhubschrauber. Die schweren Modelle sind für die Hersteller ein gutes Geschäft. … weiter

Weltweit unterwegs Bell Boeing V-22 Osprey

16.08.2015 - Einsätze der Bell Boeing V-22 in Afghanistan, Asien oder Afrika gehören inzwischen zur Routine. Es gibt aber immer noch Kritik an Kosten und Wartungsaufwand des Kipprotormusters. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg