02.02.2018
FLUG REVUE

Bell BoeingMV-22 werden auf einheitlichen Standard gebracht

Bei Boeing in Philadelphia werden MV-22 des US Marine Corps auf den Block-C-Standard hochgerüstet, um die Zuverlässigkeit der Kipprotor-Transporter zu verbessern.

MV-22 Boeing Januar 2018

Bei Boeing in Philadelphia ist im Januar 2018 die erste MV-22 Osprey eingetroffen, die auf den Block-C-Standard aufgerüstet wird (Foto: Boeing)  

 

Das sogenannte CC-RAM-Programm (Common Configuration-Readiness and Modernization) ist der Grundstein für den langfristigen Betrieb der MV-22. Es geht darum, die Betriebskosten durch eine Vereinheitlichung der diversen derzeit fliegenden Baustandards zu reduzieren und die Verfügbarkeit der Drehflügler zu erhöhen. Außerdem wird die Lebensdauer erhöht.

Die erste für die Umrüstung eingeplante MV-22 traf letzte Woche im Boeing-Werk in Philadelphia ein, wo der Großteil der Arbeiten durchgeführt wird. Auch das Bell-Werk in Fort Worth, Texas, ist beteiligt.

Zwei weitere Ospreys sollen im Laufe der nächsten zwölf Monate eintreffen. Für die Modifikation dieser ersten drei Maschinen sind knapp 70 Millionen Dollar kalkuliert.



Weitere interessante Inhalte
Tests für neue Transportversion der Navy MV-22 fliegt von der „Vinson“

10.08.2016 - Die US Navy hat eine erste Testphase mit der MV-22B Osprey auf dem Flugzeugträger CVN 70 abgeschlossen. … weiter

Airshow Royal International Air Tattoo 2015

14.10.2015 - Mit der Abschiedsvorstellung der Vulcan und einem Großaufgebot von Warbirds zum 75. Jahrestag der Luftschlacht um England hatte das Air Tattoo diesmal einen nostalgischen Touch. Auch das restliche … weiter

Lastenesel Militärische Transporthubschrauber

28.08.2015 - Der schnelle Transport von Soldaten und Material auf dem Gefechtsfeld ist die Domäne der Militärhubschrauber. Die schweren Modelle sind für die Hersteller ein gutes Geschäft. … weiter

Weltweit unterwegs Bell Boeing V-22 Osprey

16.08.2015 - Einsätze der Bell Boeing V-22 in Afghanistan, Asien oder Afrika gehören inzwischen zur Routine. Es gibt aber immer noch Kritik an Kosten und Wartungsaufwand des Kipprotormusters. … weiter

Bell/Boeing Japan erster Exportkunde für die V-22 Osprey

15.07.2015 - Das Pentagon hat nun offiziell den Auftrag für die Lieferung von zunächst fünf Bell/Boeing MV-22 Kipprotorflugzeugen an Japan erteilt. Geplant sind 17 Ospreys im Wert von drei Milliarden Dollar. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner