19.09.2017
FLUG REVUE

Neue ÜbernahmeNorthrop Grumman kauft Orbital ATK

Northrop Grumman hat überraschend angekündigt, Orbital ATK für 7,8 Milliarden Dollar in bar zu erwerben, plus Übernahme von Schulden in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar. Die Transaktion wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2018 abgeschlossen.

Northrop Grumman Orbital ATK Logos

Northrop Grumman wendet für die Übernahme von Orbital ATK insgesamt 9,2 Milliarden Dollar auf (Foto: Northrop Grumman).  

 

Mit der Übernahme will Northrop Grumman in „profitables Wachstum investieren“. „Unsere sich ergänzenden Portfolios und die technologieorientierten Kulturen werden durch Ertragssynergien, verbunden mit Kosteneinsparungen, operativen Synergien und verbessertem Wachstum, zu einer deutlichen Wertschöpfung führen“ sagte Wes Bush, Chairman, Chief Executive Officer und President von Northrop Grumman.

Nach Abschluss der Übernahme plant Northrop Grumman, Orbital ATK als neuen, vierten Geschäftsbereich zu etablieren, um eine starke Fokussierung auf die operative Leistung und einen reibungslosen Übergang zu Northrop Grumman sicherzustellen.

Auf einer Pro-forma-Basis 2017 rechnet Northrop Grumman aufgrund der aktuellen Prognose mit Umsätzen im Bereich von 29,5 bis 30 Milliarden US-Dollar. 2016 hatte das Unternehmen alleine etwa 25 Milliarden Dollar Umsatz erzielt.

Northrop Grumman hat die notwendige Fremdfinanzierung für den Kauf vollständig erhalten und erwartet, dass es vor dem Closing eine langfristige Finanzierung geben wird. Northrop Grumman ist weiterhin bestrebt, ein solides Bonitätsrating aufrechtzuerhalten, und wird seinen starken Cashflow nutzen, um den Schuldenabbau zu unterstützen.



Weitere interessante Inhalte
Kosten übersteigen Limit Webb-Teleskop soll nun 2021 starten

28.06.2018 - Nachdem ein unabhängiges Überprüfungsgremium seinen Bericht vorgelegt hat kündigte die NASA eine weitere Startverzögerung für das James Webb Space Telescope an. … weiter

Northrop Grumman Australien kauft MQ-4C Triton

27.06.2018 - Das australische Verteidigungsministerium hat den lange erwarteten Kauf von unbemannten MQ-4C für die Seeraumüberwachung bestätigt. Die Indienststellung der sechs Flugzeuge soll 2023 beginnen. … weiter

US Navy MQ-4C Titon fliegt in Point Mugu

04.06.2018 - Die amerikanische Marine und Northrop Grumman feierten auf der Naval Base Ventura County den Beginn des Flugbetriebs mit der hochfliegenden Aufklärungsdrohne Triton. … weiter

Tom Cruise wieder in der Hauptrolle Drehbeginn für "Top Gun 2"

04.06.2018 - In San Diego haben die Dreharbeiten für eine Wiederauflage des legendären Marineflieger-Spektakels "Top Gun" begonnen. Wie im Original von 1986 spielt Tom Cruise wieder die Hauptrolle. … weiter

Elbit Systems Modernisierte F-5 „Super Tigris“ für Thailand

04.06.2018 - Aus Kostengründen will die Königlich Thailändische Luftwaffe die Northorp F-5 weiter im Dienst behalten. Elbit führt ein Modernisierungsprogramm durch. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf