31.01.2017
FLUG REVUE

Modernisierung bei IMP Aerospace in KanadaP-3 Orion sollen in Chile noch 20 Jahre fliegen

Die Armada de Chile lässt ihre beiden Lockheed P-3 Orion für weitere 15000 Flugstunden fit machen. Das erste Flugzeug ist für die Arbeiten nach Kanada aufgebrochen.

P-3 Orion Chile Januar 2017

Die P-3 Orion der Armada de Chile fliegen bei der Escuadron de Exploración Aeromaritima VP-1 in Concón (Foto: Marine Chile).  

 

Der Vertrag für das nach 23 Dienstjahren und 19000 Flugstunden unbedingt notwendige Modernisierungs- und Reparaturprogramm wurde im Oktober 2016 unterzeichnet. IMP Aerospace in Halifax hat bereits Erfahrung mit der CP-140 Aurora der Kanadier.

Die Arbeiten umfassen einen Austausch der Tragflächen und der Höhenleitwerke sowie den Einbau eines Bildschirm-Cockpits von Rockwell Collins und weitere Verbesserungen an der Avionik. Dazu kommt der Einbau von T65-A-14-Triebwerken. Somit sollen die Orions bis 2037 weiter fliegen.

Ursprünglich dachte man, die chilenische Marine würde ihre P-3 durch die C295 komplett ersetzen. Allerdings ist die Reichweite und Geschwindigkeit der Orion in den riesigen zu kontrollierenden Seegebieten (inklusive Osterinsel und Antarktis) wohl unverzichtbar.



Weitere interessante Inhalte
Wahl des US-Musters bestätigt F-35 für Belgien

25.10.2018 - Die belgische Regierung hat am Donnerstag bestätigt, dass sie sich für die F-35 und gegen Eurofighter und Rafale entschieden hat. Gekauft werden auch zwei SkyGuardian-Drohnen. … weiter

Kontrolle einer Kraftstoffleitung F-35 für Inspektionen am Boden

12.10.2018 - Die JSF Joint Program Office hat am Donnerstag bestätigt, dass Flugbetrieb der F-35 vorübergehend eingestellt ist, um die “flottenweite Inspektion einer Kraftstoffleitung im Triebwerk” aller Varianten … weiter

US Marine Corps Erste F-35 abgestürzt

29.09.2018 - Zum ersten Mal seit dem Jungfernflug im Dezember 2006 ist am Freitag eine Lockheed Martin F-35 abgestürzt. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten. … weiter

Britischer Flugzeugträger F-35B landen auf „Queen Elizabeth“

28.09.2018 - Die ersten F-35B Lightning II sind auf dem Deck des neuen Flugzeugträgers der Royal Navy gelandet, der für die etwa elf Wochen dauernden Tests vor der US-Ostküste kreuzt. … weiter

US Marine Corps F-35B fliegt ersten Kampfeinsatz

28.09.2018 - Nach den Israelis haben auch die US-Streitkräfte den ersten Kampfeinsatz mit der Lightning II durchgeführt. Von der USS „Essex“ aus wurde ein in Afghanistan angegriffen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen