10.01.2018
FLUG REVUE

Elektronik-Testkammer in Patuxent RiverP-8A Poseidon prüft neues IFF-System

Die US Navy hat notwendige Test des AN/UPX-43 Freund-Feind-Kennungssystems komplett in der Absorberkammer in Patuxnt River durchgeführt.

P-8A in Anechoic Chamber in Patuxent River 2017

Die US Navy prüfte das neue IFF-System AN/UPX-43 der Boeing P-8A Poseidon in der Testkammer in Patuxent River (Foto: Navair).  

 

Laut Navair ergab sich durch das Simulationsverfahren eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis. Statt in etwa zwölf Wochen dauerten die Tests nur dreieinhalb Wochen. Die Kosten für den Flugtest wären bei 5,3 Millionen Dollar gelegen während für den Testbetreib in der Kammer nur 800000 Dollar aufgewendet werden mussten.

Die Entwicklungsergebnisse der IFF-I-Infrastruktur drs P-8A unter Verwendung der Multi-Jammer Characterization Wall werden mit den Ergebnissen früherer Flugtests im AIMS Program Office verglichen, um die Fähigkeit für zukünftige P-8A AIMS-Zertifizierungen nachzuweisen.

In der kontrollierten Umgebung konnten die Tester viele Methoden ausprobieren, die keine Optionen sind, wenn ein Flugzeug in der Luft ist. Man konnte den Problemen auf den Grund gehen und sie schneller lösen, so Navair.

Wenn die Testmethoden genehmigt und als erfolgreich eingestuft werden, können diese Methoden auch für andere Marineflugzeuge wie die MQ-25 Stingray, die F-18 Super Hornet, die MH-60R Seahawk und die F-35 Lightning II verwendet werden.



Weitere interessante Inhalte
ILA 2018 Boeing bereitet großen Auftritt vor

09.04.2018 - Boeing ist auf der ILA 2018 mit Flächenflugzeugen, Senkrechtstartern und Hubschraubern vertreten, denn der US-Konzern arbeitet eng mit Deutschland zusammen. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Neuer Auftrag für Boeing P-8A Erste Poseidons für RAF bestellt

04.04.2017 - Ein neuer Auftrag des Pentagon für den Seefernaufklärer P-8A Poseidon umfasst erstmals auch Flugzeuge für Großbritannien. … weiter

Seefernaufklärer Poseidon US Navy übernimmt 50. Boeing P-8A

06.01.2017 - Die amerikanische Marine hat in Jacksonville die 50. Poseidon übernommen. Bis 2019 sollen alle P-3C-Staffeln den neuen Seefernaufklärer und U-Boot-Jäger erhalten. … weiter

Boeing Erste P-8A für Australien übergeben

18.11.2016 - Die erste Poseidon für die Royal Australian Air Force wurde in der Hauptstadt Canberra in Empfang genommen. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All