21.06.2011
FLUG REVUE

Paris Air Show: C295 soll ELTA-Radar für Frühwarnaufgaben erhalten

Airbus Military will die C295, die jüngst mit einem Rotodom flog, mit einem AESA-Radar von ELTA Systems ausstatten.

Beide Firmen verkündeten in Paris, dass sie gemeinsam eine Frühwarn- und Luftraumüberwachungsversion des Militärtransporters entwickeln und vermarkten wollen. Man sieht einen bisher nicht abgedeckten Markt für eine „mittelgroße“ Lösung zu günstigen Preisen, so Airbus Military.

Als Radar kommt ein System der vierten Generation mit aktiver elektronischer Strahlschwenkung und integrierter Freund-Feind-Kennung zum Einbau. Nach Unterzeichnung des Memorandum of Understanding können nun technische Untersuchungen bezüglich der Installation des Radars und der Missionsavionik beginnen.



Weitere interessante Inhalte
Angekündigter Großauftrag für bis zu 36 Vierstrahler Emirates rettet die A380

18.01.2018 - Mit einem angekündigten Auftrag für 20 Flugzeuge und Optionen für weitere 16 erteilte Emirates am Donnerstag den dringend benötigten Folgeauftrag für die A380. Damit dürfte deren Produktion gesichert … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

17.01.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

A320-Einheitsflotte Germania bereitet Abschied von Boeing 737 vor

16.01.2018 - Die deutsche Airline ersetzt ihre Boeing 737-700 durch Airbus-Zweistrahler. Schon in den kommenden Monaten sollen die ersten 737 ausgemustert werden. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

16.01.2018 - Mit mehr als 14000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. Welche Airlines haben die meisten Maschinen der A320-Familie bestellt? … weiter

Aufklärungsdrohne Frankreich verabschiedet Harfang

15.01.2018 - Die UAV-Staffel 1/33 "Belfort" hat 709 in Cognac-Châteaubernard das unbemannte Überwachungsflugzeug Harfang offiziell außer Dienst gestellt. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?