08.10.2012
FLUG REVUE

PARS 3 LR für Tiger schafft Abnahmeschießen

Mit der erfolgreichen Beendigung des Abnahmeschießens für den Lenkflugkörper PARS 3 LR wurde eine wichtige Voraussetzung für die Serienfertigung der Hauptbewaffnung des deutschen Tiger geschaffen.

PARS 3 LR Meppen Schuss

Das Abnahmeschießen für den PARS 3 LR am Tiger fand 2012 in Meppen statt (Foto: Diehl Defence).  

 

Ein Direkttreffer auf das sich zwischen Häuserdeckungen bewegende Ziel bildete den Abschluss einer herausfordernden Schusskampagne, die im September auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 in Meppen stattfand.

Der Generalunternehmer PARSYS GmbH hofft nun auf eine baldige formelle Freigabe durch das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr, um die Fertigung der bereits im Juni 2006 bestellten 680 Lenkflugkörper beginnen zu können.

PARSYS GmbH ist ein Joint Venture zwischen Diehl und MBDA Deutschland. Diehl Defence liefert den bildverarbeitenden Zielsuchkopf des Präzisions-Abstands-Raketensystems der dritten Generation mit langer Reichweite.

PARS 3 LR kann mit seinem Tandem-Hohlladungsgefechtskopf unterschiedliche Ziele bekämpfen. Der Hubschrauber muss sich nur während des Schusses für wenige Sekunden aus seiner sicheren Deckung erheben und kann im Salvenschuss gleichzeitig mehrere Ziele bekämpfen.

Der weit reichende Flugkörper verfolgt und bekämpft sein Ziel autonom, während der Hubschrauber seine Position wechseln bzw. andere Missionsziele verfolgen kann.

Die anstehende Beschaffung ist ein wichtiger Beitrag zum Technologieerhalt in der deutschen Verteidigungsindustrie, so Diehl Defence. Allerdings ist der Kauf des sehr teuren Flugkörpers umstritten.



Weitere interessante Inhalte
Systemanforderungen definiert Studie für European MALE in der nächsten Phase

16.02.2018 - Das europäische MALE RPAS (Medium Altitude Long Endurance Remotely Piloted Aircraft System) hat seine System Requirements Review erfolgreich bestanden. … weiter

FLUG REVUE - Die Leserreisen 2018 Top-Touren zu den besten Airshows der Welt

16.02.2018 - Die Top-Airshows in Fairford (Royal International Air Tattoo) und Radom plus eine große China-Tour – unsere Leserreisen 2018 lassen das Herz jedes Luftfahrt-Fans wieder höher schlagen. Buchen Sie … weiter

Airbus A330 MRTT Belgien beteiligt sich an europäischer Tankerflotte

15.02.2018 - Belgien hat sich nun offiziell der multinationalen Initiative zum Aufbau einer europäischen Flotte von Airbus-Mehrzweck-Tanker-Transportflugzeugen (MRTT) angeschlossen. … weiter

Geschäftsjahr 2017 Airbus verdreifacht Gewinn

15.02.2018 - Trotz Problemen bei A320neo und A400M ist der Umsatz des europäischen Flugzeugherstellers Airbus stabil geblieben. Der Nettogewinn stieg auf knapp 2,9 Milliarden Euro. … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

15.02.2018 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
08.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert