08.10.2012
FLUG REVUE

PARS 3 LR für Tiger schafft Abnahmeschießen

Mit der erfolgreichen Beendigung des Abnahmeschießens für den Lenkflugkörper PARS 3 LR wurde eine wichtige Voraussetzung für die Serienfertigung der Hauptbewaffnung des deutschen Tiger geschaffen.

PARS 3 LR Meppen Schuss

Das Abnahmeschießen für den PARS 3 LR am Tiger fand 2012 in Meppen statt (Foto: Diehl Defence).  

 

Ein Direkttreffer auf das sich zwischen Häuserdeckungen bewegende Ziel bildete den Abschluss einer herausfordernden Schusskampagne, die im September auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 in Meppen stattfand.

Der Generalunternehmer PARSYS GmbH hofft nun auf eine baldige formelle Freigabe durch das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr, um die Fertigung der bereits im Juni 2006 bestellten 680 Lenkflugkörper beginnen zu können.

PARSYS GmbH ist ein Joint Venture zwischen Diehl und MBDA Deutschland. Diehl Defence liefert den bildverarbeitenden Zielsuchkopf des Präzisions-Abstands-Raketensystems der dritten Generation mit langer Reichweite.

PARS 3 LR kann mit seinem Tandem-Hohlladungsgefechtskopf unterschiedliche Ziele bekämpfen. Der Hubschrauber muss sich nur während des Schusses für wenige Sekunden aus seiner sicheren Deckung erheben und kann im Salvenschuss gleichzeitig mehrere Ziele bekämpfen.

Der weit reichende Flugkörper verfolgt und bekämpft sein Ziel autonom, während der Hubschrauber seine Position wechseln bzw. andere Missionsziele verfolgen kann.

Die anstehende Beschaffung ist ein wichtiger Beitrag zum Technologieerhalt in der deutschen Verteidigungsindustrie, so Diehl Defence. Allerdings ist der Kauf des sehr teuren Flugkörpers umstritten.



Weitere interessante Inhalte
Israelische Luftstreitkräfte Erster Kampfeinsatz der F-35I

22.05.2018 - Als erster Nutzer haben die israelischen Luftstreitkräfte die Lockheed Martin F-35 für einen Kampfeinsatz verwendet. Es wurden Ziele in Syrien angegriffen. … weiter

Fleet Readiness Center East Überarbeitete F-35C geht zurück an die Flotte

18.05.2018 - Nach sieben Monaten hat das FRCE auf der Marine Corps Air Station in Cherry Point die erste modifizierte Lockheed Martin F-35C wieder ausgeliefert. … weiter

Sikorsky Erste CH-53K an USMC geliefert

17.05.2018 - Während die Tests mit den Prototypen weiter gehen hat Sikorsky die erste CH-53K King Stallion an das US Marine Corps übergeben. … weiter

Kipprotor von Bell V-280 erstmals im Reiseflugmodus

16.05.2018 - Bell hat seinem JMR-TD-Versuchsmuster V-280 Valor erstmals den Reiseflugmodus mit voll nach vorn geschwenkten Rotoren getestet. … weiter

Übung Chesapeake 2018 Französische Rafale auf der „Bush“

15.05.2018 - Die Marine Nationale hat ein Dutzend Rafale und eine E-2C für eine große Übung mit der US Navy nach USA verlegt während der einzige eigene Flugzeugträger in der Überholung ist. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt