20.11.2010
FLUG REVUE

Peinliche Panne: USAF schickt Daten der konkurrierenden Tanker-Modelle an Boeing und EADS

Offenbar weil ein Beamter die CDs verwechselte erhielten die beiden Bieter im KC-X-Wettbewerb vertrauliche Informationen zum jeweiligen Konkurrenzprodukt zugesandt. Die Konsequenzen des Fehlers sind noch nicht absehbar.

Laut Air-Force-Sprecher Oberst Les Kodlick sei der Fehler Anfang des Monats passiert und von EADS und Boeing sofort entdeckt worden. Die Firmen hätten daraufhin unverzüglich die USAF kontaktiert. Nun werde untersucht, welchen Umfang die Informationen hatten. Außerdem wolle man sicherstellen, dass die Konkurrenten den jeweils gleichen Wissensstand hätten.

Nach US-Medienberichten wurden zumindest die Daten der IFARA-Studie an den jeweiligen Konkurrenten geschickt. Dieses Computermodell wird zur Berechnung von Flottenstärken für verschiedene Einsatzszenarien verwendet und gilt als ein wichtiger Faktor in der Bewertung der Angebote. Ob auch finanzielle Informationen zur Boeing 767 NewGen und zur EADS KC-45 (Airbus A330) in die falschen Hände gelangten ist unklar.

Welche Konsequenzen die Panne hat, ist noch unklar. Sie bietet auf jeden Fall die Basis eines Protests nach Auftragsvergabe, könnte aber auch das Auswahlverfahren vor Abschluss zu Fall bringen.

Oberst Kodlick betonte am Freitag, dass der Wettbewerb fortgesetzt würde. Der Fehler habe auch keinen Einfluss auf den zeitlichen Ablauf. Allerdings sei die Bekanntgabe des Siegers, die ursprünglich für November in Aussicht gestellt wurde, nun erst „Anfang nächsten Jahres“ zu erwarten.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Defence and Space Erste A330 MRTT für Frankreich fliegt

08.09.2017 - Am Donnerstag flog der erste A330 Multi Role Tanker Transport für Frankreich in Getafe zum ersten Mal. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

28.08.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Unterzeichnung in Brüssel Deutschland bei NATO-Tankerflotte dabei

29.06.2017 - Nach der Genehmigung der Gelder durch den Haushaltsausschuss hat Deutschland seine Beteiligung am MMF-Programm der NATO offiziell bestätigt. … weiter

Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF