30.11.2017
FLUG REVUE

EmbraerPhilippinen kaufen A-29 Super Tucano

Embraer hat heute einen Festauftrag über sechs A-29 Super Tucano für die philippinischen Luftstreitkräfte (PAF) bekannt gegeben. Die Auslieferung beginnt im Jahr 2019.

A-29 Super Tucano Sunset 2017

Embraer hat die A-29 Super Tucano nun an 14 Luftstreitkräfte weltweit verkauft (Foto: Embraer).  

 

Die Super Tucanos werden dem 15. Strike Wing zugewiesen. Sie sind für Luftnahunterstützung, Angriffe auf Bodenziele, Überwachung, Luftraumsicherung und Bekämpfung von Aufständischen vorgesehen.

Bisher wurde der Super Tucano von 14 Luftstreitkräften weltweit ausgewählt. Die Zahl der Flugstunden liegt inzwischen bei 320000, davon 40000 in Kampfeinsätzen, so Embraer.

Über die in den USA als Hauptauftragnehmer fungierende Sierra Nevada Corporation erhielt Embraer im Oktober einen Auftrag für sechs weitere A-29, die den Luftstreitkräften Afghanistans zur Verfügung gestellt werden. Zuvor waren 20 bestellt. Die Montage erfolgt im Embraer-Werk in Jacksonville, Florida.



Weitere interessante Inhalte
Embraer-Militärtransporter Erste Serienmaschine der KC-390 fliegt

10.10.2018 - Am Dienstag hob in Gavião Peixoto das erste Serienflugzeug des KC-390-Transporers zum Jungfernflug ab. … weiter

Embraer Helvetic bestätigt Bestellung von E190-E2 Jets

26.09.2018 - Nach der Absichtserklärung auf der Farnborough Air Show im Juli hat Helvetic Airways nun den Vertrag über eine Festbestellung von zwölf Embraer E190-E2 Jets unterzeichnet. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

13.09.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Norwegische Regionalfluggesellschaft Widerøe fliegt mit E190-E2 ab Deutschland

14.08.2018 - Mit ihren neuen E2-Jets von Embraer verbindet die Airline ab sofort Hamburg und München mit der norwegischen Hafenstadt Bergen. … weiter

Verlust für Embraer KC-390: Indienststellung erst 2019

31.07.2018 - Wegen eines Landeunfalls im Mai verschiebt sich die Indienststellung des KC-390-Transporters bei den brasilianischen Luftstreikträften von Ende 2018 auf nächstes Jahr. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N