13.09.2018
FLUG REVUE

PZL MielecM28 an Ecuador geliefert

Fünf Monate nach Auftragserteilung hat PZL Mielec eine M28 an das ecuadoranische Heer ausgeliefert.

M28 Ecuador September 2018

Auf der Basis Shell Mera übernahm das ecuadoranische Heer seine im April bestellte PZL MIelec M28 (Foto: Sikorsky).  

 

Nachdem PZL Mielec die Schulung für Piloten und Mechaniker durchgeführt hatte, überführte eine polnische Besatzung das Flugzeug 13500 km über Island und Grönland, Kanada, die Vereinigten Staaten und Mittelamerika zur Basis Shell Mera in Ecuador, wo das Flugzeug offiziell von der Aviación del Ejército Ecuatoriana abgenommen wurde.

In Ecuador wird die M28 für verschiedenen Transportaufgaben verwendet. Der zweimotorige Turboprop kann mit 19 Passagiersitzen ausgestattet werden oder bis zu 2300 kg Fracht transportieren sowie Fallschirmsprungmissionen über die hintere Kabinentür durchführen.

Derzeit sind weltweit über 100 M28-Flugzeuge im Einsatz, sowohl in zivilen als auch in militärischen Konfigurationen. Unter anderem führen sie den Personentransport, die Fallschirmspringerausbildung, die Grenzkontrolle und die Fischereiaufsicht durch. PZL Mielec gehört heute zur US-Firma Sikorsky, die wiederum Teil von Lockheed Martin ist.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Tanker für ROKAF Erster A330 MRTT trifft in Südkorea ein

13.11.2018 - Der erste von vier Airbus A330 Multi Role Tanker Transport (MRTT) für die Luftstreitkräfte der Republik Korea (ROKAF) ist auf der Gimhae Air Base in Busan eingetroffen. … weiter

Schwerer Transporthubschrauber STH für Luftwaffe gesichert

09.11.2018 - Durch eine deutliche Steigerung der Verteidigungsausgaben wird auch die geplante Beschaffung eines CH-53-Nachfolgers möglich, für den 5,6 Millarden Euro in den Haushalt eingestellt wurden. … weiter

Europäisches Kampfflugzeug Eurofighter-Flotte erreicht 500000 Flugstunden

09.11.2018 - Die Eurofighter-Flotte hat 500000 absolviert und dabei ihre Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. … weiter

Wahl des US-Musters bestätigt F-35 für Belgien

25.10.2018 - Die belgische Regierung hat am Donnerstag bestätigt, dass sie sich für die F-35 und gegen Eurofighter und Rafale entschieden hat. Gekauft werden auch zwei SkyGuardian-Drohnen. … weiter

Komponenten für 737 und 767 Boeing öffnet britisches Werk in Sheffield

25.10.2018 - Boeing hat im britischen Sheffield ein neues Werk für Klappenantriebe in den Flügeln der Boeing 737 und 767 eröffnet. Es ist der erste eigene Produktionsstandort des US-Branchenriesen in Europa. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen