26.11.2013
FLUG REVUE

Modernisierte TransporthuschrauberRAF-Crews beginnen Training auf dem Puma HC2

Mit bisher sieben modernisierten Hubschraubern läuft bei der 33 und 230 Squadron der Royal Air Force in Benson die Ausbildung der Besatzungen. Die offizielle Indienststellung soll 2015 sein.

Puma HC2 RAF November 2013

Die Royal Air Force läßt bei Eurocopter zwei Dutzend ihrer Puma auf den Standard HC2 bringen (Foto: Crown Copyright 2013/Phil Major).  

 

Die Ausrüstung von insgesamt 24 Puma HC1 mit neuen Makila-1A1-Triebwerken, einem Bildschirmcockpit, moderner Avionik inklusive digitalem Autopiloten und verbesserten Selbstschutzsystemen ist Teil der Modernisierung der britischen Militärhubschrauberflotte. Die Kosten werden mit 260 Millionen Pfund (310 Mio. Euro) veranschlagt.

Hauptauftragnehmer für das Aufrüstungsprogramm ist Eurocopter UK in Oxford. Teile der Arbeiten an der Zelle, um die Lebensdauer zu verlängern, werden allerdings in Brasov (Rumänien) durchgeführt.

Inzwischen sind alle 24 für die Umrüstung vorgesehenen Helikopter in Arbeit. Sieben andere Puma HC1 wurden bereits im Dezember 2012 außer Dienst gestellt. Alle HC2 sollen in den nächsten beiden Jahren wieder verfügbar sein und dann bis etwa 2015 im Dienst bleiben.

Vor allem durch die neuen Triebwerke, aber auch durch zusätzliche Tanks, verdoppelt sich die Reichweite des Puma HC2. Auch die Geschwindigkeit steigt.



Weitere interessante Inhalte
Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

10.03.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Royal Air Force Eurofighter trainieren mit Qatar Emiri Air Force

01.12.2017 - Die RAF hat Typhoons für eine gemeinsame Übung mit der Qatar Emiri Air Force nach Al Udeid verlegt. Katar will 24 Eurofighter kaufen. … weiter

Zivile Tankflugzeuge aus früheren RAF-Beständen Lockheed TriStar kehrt zurück

16.08.2017 - Das amerikanische Unternehmen Tempus Applied Solutions will sechs eingemottete Lockheed L-1011 TriStar in Großbritannien kaufen, um drei der historischen Dreistrahler als Tankflugzeuge kommerziell zu … weiter

Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter

Übung der Royal Air Force Eurofighter der Royal Air Force auf Asientour

02.01.2017 - Für Übungen in Malaysia, Japan und Südkorea verlegte die Royal Air Force acht Eurofighter nach Asien. Die Crews konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf