06.07.2015
FLUG REVUE

Airbus A400MRAF übernimmt dritte Atlas C1

Am Sonntagabend hat die Royal Air Force ihren dritten A400M-Militärtransporter von Sevilla nach Brize Norton überführt.

A400M RAF nummer 3 Juli 2015

Die dritte A400M im Dienst der Royal Air Force traf am Abend des 5. Juli 2015 in Brize Norton ein (Foto: Crown Copyright).  

 

Durch den Absturz einer für die Türkei bestimmten Maschine Anfang Mai hatte sich die Auslieferung verzögert. Nachdem man den Unfallgrund verstanden und Maßnahmen ergriffen habe, die eine Wiederholung verhindern könne man nun mit der Übernahme der Maschinen fortfahren, so Sir Bernard Gray, Chief of Defence Materiel. Weitere drei A400M für die RAF warten in Sevilla auf ihre Abholung.

Bis zum Grounding der A400M im Mai/Juni hatte die RAF mit ihren beiden ersten A400M rund 405 Flugstunden absolviert. Derzeit steht die Ausbildung und der Erfahrungsaufbau bei den Fluglehrern im Zentrum. Die Schulung von Einsatzpiloten wird in diesem Jahr anlaufen.

Großbritannien hat 22 A400M bestellt. Die Programmkosten werden mit 2,75 Milliarden Pfund (3,85 Mrd. Euro) angegeben.



Weitere interessante Inhalte
Rahmenvertrag mit Bundeswehr MTU betreut TP400-D6-Triebwerke des A400M

11.10.2017 - MTU Aero Engines betreut in den nächsten fünf Jahren alle TP400-D6 Antriebe der deutschen Airbus-Militärtransporter A400M. … weiter

13. Flugzeug für die Luftwaffe Airbus liefert 50. A400M aus

27.09.2017 - Airbus Defence and Space hat am Mittwoch in Sevilla den 50 A400M-Transporter an einen Kunden übergeben. Die Maschine geht an die Luftwaffe. … weiter

Zivile Tankflugzeuge aus früheren RAF-Beständen Lockheed TriStar kehrt zurück

16.08.2017 - Das amerikanische Unternehmen Tempus Applied Solutions will sechs eingemottete Lockheed L-1011 TriStar in Großbritannien kaufen, um drei der historischen Dreistrahler als Tankflugzeuge kommerziell zu … weiter

US-Präsident zu Besuch in Paris Frankreich begeht Nationalfeiertag mit Luftparade

14.07.2017 - Die Kunstflugstaffel der US Air Force hat am Freitag als Ehrengast an der traditionellen Luftparade über Paris zum französischen Nationalfeiertag teilgenommen. US-Präsident Trump verfolgte den … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA