19.04.2016
FLUG REVUE

US NavyRaytheon entwickelt Next Generation Jammer

Nach zwei Jahren Vorarbeiten hat das Pentagon die Entwicklungsphase des neuen Störbehälters für die EA-18G Growler genehmigt.

Next Generation Jammer NGJ EA-18G

Der Next Generation Jammer von Raytheon ist für die Boeing EA-18G Growler vorgesehen (Zeichnung: Navair).  

 

Der Auftrag für Raytheon im Wert von etwa einer Milliarde Dollar wurde erteilt, nachdem Unterstaatsekretär Frank Kendall Anfang des Monats das so genannte Acquisition Decision Memorandum unterzeichnet hatte.

Geplant ist nun der Bau von 15 Behältern mit integrierten Systemen und von 14 Behältern für aerodynamische und mechanische Tests. Auch Simulationswerkzeuge für staatliche Versuchseinrichtungen gehören zum Auftragsumfang.

Die kritische Entwurfsüberprüfung des NGJ Increment 1 ist für “Anfang bis Mitte 2017” geplant. Nachgewiesen werden müssen die Fähigkeiten der Offenen Systemarchitektur und der Störleistungen gegen feindliche Radare in Flugzeugen und am Boden.

Die erste Version des Next Generation Jammer wird den über viele Jahre auch von der EA-6B Prowler benutzten AN/ALQ-99 (Tactica Jamming System) ersetzen. Sie soll neueren Bedrohungen gewachsen sein und ein weiteres Spektrum abdecken.



Weitere interessante Inhalte
36-Stunden-Übung in Payerne Schweizer Luftwaffe probt 24-Stunden Polizeidienst

24.11.2017 - Mit einer Übung in Payerne bereitete sich die Schweizer Luftwaffe weiter auf den Luftpolizeidienst 24 vor, der bis Ende 2020 schrittweise eingeführt wird. … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

24.11.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine der Lufthansa bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Boeing 777-9 Lufthansa gibt Einblick in künftige Business Class

23.11.2017 - Lufthansa gibt auf Twitter einen Vorgeschmack auf ihre neue Business Class. Sie soll 2020 an Bord der Boeing 777X eingeführt werden. … weiter

Ersatzkapazität für Tegel nach dem airberlin-Aus Lufthansa verlängert innerdeutschen Jumbo-Einsatz

22.11.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat den außergewöhnlichen Einsatz von Jumbo Jets auf innerdeutschen Kurzstrecken nach Berlin-Tegel bis Weihnachten verlängert. Die Riesenjets ersetzen kurzfristig die … weiter

Neuer Airliner in der Größe zwischen 737 und 787 Boeing bereitet nächstes Flugzeugprogramm vor

22.11.2017 - Mit der Benennung hochrangiger Ingenieure bereitet Boeing die hauseigene Entwicklungsmannschaft für das nächste Verkehrsflugzeugprogramm vor. Das neue Flugzeug für "die Mitte des Marktes" könnte etwa … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA