19.04.2016
FLUG REVUE

US NavyRaytheon entwickelt Next Generation Jammer

Nach zwei Jahren Vorarbeiten hat das Pentagon die Entwicklungsphase des neuen Störbehälters für die EA-18G Growler genehmigt.

Next Generation Jammer NGJ EA-18G

Der Next Generation Jammer von Raytheon ist für die Boeing EA-18G Growler vorgesehen (Zeichnung: Navair).  

 

Der Auftrag für Raytheon im Wert von etwa einer Milliarde Dollar wurde erteilt, nachdem Unterstaatsekretär Frank Kendall Anfang des Monats das so genannte Acquisition Decision Memorandum unterzeichnet hatte.

Geplant ist nun der Bau von 15 Behältern mit integrierten Systemen und von 14 Behältern für aerodynamische und mechanische Tests. Auch Simulationswerkzeuge für staatliche Versuchseinrichtungen gehören zum Auftragsumfang.

Die kritische Entwurfsüberprüfung des NGJ Increment 1 ist für “Anfang bis Mitte 2017” geplant. Nachgewiesen werden müssen die Fähigkeiten der Offenen Systemarchitektur und der Störleistungen gegen feindliche Radare in Flugzeugen und am Boden.

Die erste Version des Next Generation Jammer wird den über viele Jahre auch von der EA-6B Prowler benutzten AN/ALQ-99 (Tactica Jamming System) ersetzen. Sie soll neueren Bedrohungen gewachsen sein und ein weiteres Spektrum abdecken.



Weitere interessante Inhalte
Final Body Join in Everett Boeing montiert erste 777-9

21.11.2018 - In Everett ist der Rumpf der ersten fliegenden Boeing 777-9 montiert worden. Mit 77 Metern Länge ist der Großraumzweistrahler das längste Passagierflugzeug, das Boeing je gebaut hat. Die erste 777-9 … weiter

Spezialversion für Ryanair Erste 737 MAX 200 rollt aus der Halle

19.11.2018 - Im Boeing-Werk Renton ist die erste Boeing 737 MAX 200 endmontiert worden. Diese, ursprünglich auf Wunsch von Ryanair entwickelte Version der 737 MAX 8, darf dank veränderter Notausgänge 200 Fluggäste … weiter

Monatelange Flugzeit Aurora enthüllt Riesen-Solarflugzeug Odysseus

14.11.2018 - Aurora Flight Sciences hat in Manassas das angeblich „leistungsfähigste solarbetriebene autonome Flugzeug der Welt“ enthüllt. Es soll im Frühjahr 2019 erstmals abheben. … weiter

Schwerer Transporthubschrauber STH für Luftwaffe gesichert

09.11.2018 - Durch eine deutliche Steigerung der Verteidigungsausgaben wird auch die geplante Beschaffung eines CH-53-Nachfolgers möglich, für den 5,6 Millarden Euro in den Haushalt eingestellt wurden. … weiter

Hersteller reagiert auf Lionair-Absturz in Indonesien Boeing und FAA geben Sicherheitsanweisungen für 737 MAX heraus

08.11.2018 - Der Flugzeughersteller Boeing hat in einer Sicherheitsanweisung an alle Betreiber der 737 MAX Handlungsanweisungen bei Störungen des Anstellwinkelsensors wiederholt. Damit reagiert der Hersteller auf … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen