12.10.2017
FLUG REVUE

US NavyJSOW C-1 erreicht volle Einsatzfähigkeit

Die amerikanische Marine erklärte kürzlich die Joint Standoff Weapon (JSOW) C-1 von Raytheon als einsatzbereit.

JSOW C-1 AGM-154 Einschlag Schiff 2016

Die Raytheon JSOW C-1 kann gegen Schiffe und Landziele verwendet werden (Foto: Navair).  

 

Alle Angriffsstaffeln sind jetzt mit der AGM-145C-1 JSOW ausgerüstet, der ersten netzwerkfähigen Abstandswaffe der Navy, die stationäre Landziele und fahrende Schiffe bekämpfen kann.

Die formale Erklärung der vollen Einsatzfähigkeit von JSOW C-1 ist der letzte Schritt eines mehrstufigen Einführungsprozesses. Nach der anfänglichen Einsatzbereitschaft im letzten Jahr wurde die mit einem Strahltriebwerk bestückte JSOW C-1 bei vier flottenweiten Übungen verwendet , um die Fähigkeiten der Waffe in immer komplexeren Szenarien zu  demonstrierten.

Der Weg zur vollen Einsatzfähigkeit begann mit RIMPAC 2016, wo das JSOW Trainingsteam während der Hafenphase eine virtuelle netzwerkfähige Waffenmission durchführte. Einen Monat später führte CVW-5 die ersten Abschüsse mit scharfen JSOW C-1 durch, um während Valiant Shield 2016 SINKEX die ehmalige USS Rentz zu versenken.

Als nächstes wurde JSOW C-1 während Northern Edge 2017 verwendet. Anschließend war das JSOW-Team an Bord der USS Ronald Reagan (CVN 76), um während der Übung Talisman Sabre 2017 netzbasierte Waffenoperationen zu unterstützen.

Diese neueste JSOW-Variante beinhaltet GPS/INS-Lenkung, einen IR-Suchkopf für den Endanflug und eine Link 16-Datenverbindung.



Weitere interessante Inhalte
Marschflugkörper von Raytheon 4000. Tomahawk Block IV ausgeliefert

17.08.2017 - Raytheon hat die 4000. Tomahawk Block IV an die US Navy übergeben. Der Marschflugkörper soll noch bis 2040 im Dienst bleiben. … weiter

Kooperation mit Leonardo Raytheon würde T-100 in Meridian bauen

27.10.2016 - Im Vorfeld der T-X-Trainerausschreibung der US Air Force hat Raytheon den Endmontagestandort für die T-100-Version des italienischen Jets ausgewählt. … weiter

US Navy Raytheon entwickelt Next Generation Jammer

19.04.2016 - Nach zwei Jahren Vorarbeiten hat das Pentagon die Entwicklungsphase des neuen Störbehälters für die EA-18G Growler genehmigt. … weiter

Luft-Luft-Lenkwaffe von Raytheon Serienfreigabe für AIM-9X Block II

01.09.2015 - Das Pentagon hat die volle Serienfertigung der neuesten Sidewinder-Version genehmigt. Bis 2026 wollen die US-Streitkräfte 6000 Raytheon AIM-9X Block II beschaffen. … weiter

Raytheon Truppenversuche mit AIM-9X Block II abgeschlossen

19.06.2015 - Nach einigen Problemen hat die neue Ausführung des Luft-Luft-Lenkflugkörpers Sidewinder nun seine Truppenerprobungsphase abgeschlossen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF