12.11.2013
FLUG REVUE

Neuer ElektronikaufklärerRC-135 Rivet Joint für die RAF trifft in Waddington ein

Im Rahmen des Airseeker-Programms wurde die Umrüstung des ersten von drei Elektronikaufklärern bei L-3 vor dem Zeitplan abgeschlossen. Die Indienststellung soll Ende nächsten Jahres erfolgen.

RC-135 Rivet Joint RAF Ankunft November 2013

Die erste von drei RC-135 Rivet Joint für die Royal Air Force traf Mitte November 2013 in Waddington ein (Foto: B. Carruthers/Crown Copyright).  

 

Die Royal Air Force erhält insgesamt drei Boeing RC-135V/W Rivet Joint. Die Zellen stammen dabei von alten KC-135R-Tankern.

Ab Mitte 2017 soll die 51 Squadron ihre volle Einsatzbereitschaft erreicht haben. In Vorbereitung darauf wurde RAF-Personal bereits ab 2011 beim 55th Strategic Reconnaissance Wing der USAF in Offut AFB ausgebildet. 1800 Flüge wurden bisher absolviert.



Weitere interessante Inhalte
CFM56-7B-Triebwerke der Boeing 737 Southwest beendet Untersuchung der Bläserschaufeln

18.05.2018 - Die US-Niedrigpreisairline hat nach dem Flugunfall vom 17. April sämtliche CFM56-7B ihrer 737-Flotte inspiziert. Nun wurde das Ergebnis veröffentlicht. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Debatte in Australien um Untersuchungsergebnis MH370: Absturzursache Selbstmord?

15.05.2018 - Das Verschwinden von Flug MH370 im März 2014 soll auf einen geplanten Selbstmord des Kapitäns zurückgehen und nicht auf eine handlungsunfähige Besatzung. Zu dieser bitteren Erkenntnis scheinen … weiter

Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

15.05.2018 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

Lufthansa Erste Boeing 747 in überarbeitetem Blau

11.05.2018 - Lufthansa hellt das sehr dunkle Blau des neuen Markenauftritts etwas auf. Das erste neu lackierte Flugzeug, die D-ABVM, soll am Freitag von Frankfurt nach Toronto fliegen. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt