23.06.2008
FLUG REVUE

23.6.2008 - Red Arrows + F-22Red Arrows fliegen mit F-22A Raptor

Vor ihrem Auftritt bei der großen Flugshow "AirPower over Hampton Roads" auf der Langley Air Force Base in Virginia nutzten die Red Arrows einen Trainingsflug zu einer Formation mit der Lockheed Martin F-22A Raptor.

RedArrows + F-22 Bild (Standa

Im Juni 2008 flog das RAF-Kunstflugteam Red Arrows flog bei einem Besuch in USA auch in Formation mit dem F-22A Raptor der USAF. (Foto: USAF)  

 

Langley ist die erste und derzeit größte Basis für den Stealth-Fighter der US Air Force. Das berühmte britische Kunstflugteam befindet sich derzeit auf einer Nordamerikatour. Stationen dabei waren bisher Quebec in Kanada und Langley. Am 25. Juni ist ein Display for New York geplant, und am 28./29. Juni sind die Reds noch auf der Quonset Air National Guard Base auf Rhode Island zu sehen.




FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA