11.09.2015
FLUG REVUE

Regierungsvereinbarung unterzeichnetEurofighter für Kuwait

Italien und Kuwait haben eine Vereinbarung für die Lieferung von 28 Eurofighter Typhoon unterzeichnet. Damit kann der Kampfjet erstmals seit zweieinhalb Jahren wieder einen Erfolg verbuchen.

Eurofighter Kuwait September 2015

Kuwait wird nach Saudi-Arabien und Oman ein weiterer Eurofighter-Kunde in Nahost (Foto: Eurofighter).  

 

Die Vereinbarung, die offenbar die Gundlage für detaillierte Verhandlungen ist, umfasst 22 Einsitzer und sechs Doppelsitzer. Eurofighter-Chef Alberto Gutierrez sagte, die Vereinbarung „wird eine große Chance für die weitere Eurofighter-Aufträge bieten. Wir freuen uns, Kuwait als neuestes Mitglied unserer Eurofighter Typhoon-Familie willkommen zu heissen“.

Im Nahen Osten ist bereits Saudi-Arabien ein wichtiger Eurofighter-Kunde. Dazu kam im Dezember 2012 eine Bestellung aus dem Sultanat Oman für 12 Flugzeuge. Kuwait mitgezählt  sind nun 599 Eurofighter verkauft.

Ein neuer Exportauftrag war für das Eurofighter-Konsortium dringend, um die Fertigung zu verlängern. Kuwait könnte zudem der erste Kunde für das neue, derzeit in Entwicklung stehende EASA-Radar sein.



Weitere interessante Inhalte
Absichtserklärung unterzeichnet Katar an Eurofightern interessiert

18.09.2017 - Während eines Besuchs im Golfstaat am Sonntag unterzeichneten der britische Verteidigungsminister Sir Michael Fallon und sein katarischer Amtskollege Khalid bin Mohammed al Attiyah eine … weiter

Alpen-Saga Eurofighter in Österreich

18.09.2017 - Österreich will seine Eurofighter der Tranche 1 ausmustern und ab 2020 durch eine „überschallschnelle Flotte mit uneingeschränkter Einsatzfähigkeit bei Tag und Nacht“ ersetzen. … weiter

Hohe Kosten Österreich phast Eurofighter aus

07.07.2017 - Österreich plant radikale Änderungen bei der Luftraumsicherung. Eine „überschallschnelle Flotte mit uneingeschränkter Einsatzfähigkeit bei Tag und Nacht“ soll ab 2020 die heutige Flotte mit … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

BAE Systems Erster Eurofighter für Oman präsentiert

16.05.2017 - In Warton feierte BAE Systems am Montag das Roll-out des ersten Eurofighter und des ersten neuen Hawk-Trainers für die Royal Air Force of Oman. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF