29.07.2009
FLUG REVUE

Roll-Out der ersten F-35C für die US Navy

Gestern stellte Lockheed Martin in Fort Worth die erste F-35C-Version des Joint Strike Fighter vor. Sie soll Ende des Jahres fliegen.

F-35C - Roll-out Nummer 1 in Fort Worth

Die erste F-35C wurde am 28. Juli 2009 bei Lockheed Martin in Fort Worth präsentiert (Foto: Lockheed Martin)  

 

Bei der Feier war viel Prominenz inklusive Admiral Gray Roughead, Kommandeur der US-Marine, anwesend. Der Prototoyp mit der internen Bezeichnung „CF-1“ muss nun umfassende Bodenversuche durchlaufen.

Die Navy wird ihre JSF nach dem Marine Corps und der US Air Force als letzte einführen. Die vorläufige Einsatzbereitschaft ist für 2015 angepeilt.

Bei der F-35C mussten für den Betrieb auf Flugzeugträgern erhebliche Änderungen vorgenommen werden. So ist die Spannweite der beiklappbaren Flügel größer (13,11 m statt 10,67 m) und auch Höhen- und Seitenleitwerk wurde angepasst. Die F-35C verfügt über die größte Kraftstoffkapazität aller JSF-Versionen (9110 kg).

Mit dem Joint Strike Fighter führt die Navy erstmals ein Stealth-Muster ein. Der Hersteller versichert diesbezüglich schon einmal, dass die notwendigen Beschichtungen den rauen Einsatzbedingungen standhalten und die Wartungskosten insgesamt niedriger als bei den heutigen Jets sein werden.



Weitere interessante Inhalte
Vorbereitungen für HMS „Queen Elizabeth“ F-35B Rampenstarttests abgeschlossen

18.10.2017 - Die Lockheed Martin F-35B ist nach umfangreichen Startversuchen über eine Rampe jetzt für Tests vom neuen Flugzeugträger HMS „Queen Elizabeth“ freigegeben, so das britische Verteidigungsministerium. … weiter

Eglin AFB 500. Pilot für die F-35 qualifiziert

09.10.2017 - Major Chris Campbell von der US Air Force ist der 500. Pilot, der seine Ausbildung auf der Lockheed Martin F-35 Lightning II erfolgreich abgeschlossen hat. … weiter

„Combat Hammer“ in Hill AFB F-35A testet Waffeneinsatz

15.08.2017 - Die US Air Force hat die erste operationelle Testphase für Luft-Boden-Einsätze mit der Lockheed Martin F-35A durchgeführt. … weiter

Neue Piloten der USAF Erster B-Kurs der F-35A abgeschlossen

11.08.2017 - Die US Air Force hat in Luke AFB ihren ersten F-35A-Kurs mit sieben Piloten, die direkt aus der fliegerischen Grundausbildung kamen, abgeschlossen. … weiter

Roll-out bei Mitsubishi in Nagoya Erste in Japan montierte F-35A fertig

07.06.2017 - Im Werk Komaki-Süd wurde die Fertigstellung der ersten in Japan endmontierten F-35A gefeiert. Insgesamt erhält die Japan Air Self Defence Force 42 der Stealth-Jagdbomber. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF