24.09.2015
FLUG REVUE

Spirit AeroSystemsRumpf für V-280 fertiggestellt

Die Rumpfstruktur für das Kipprotormodell Bell V-280 Valor wurde von Spirit AeroSystems in Wichita präsentiert.

Bell 280 Valor Rumpf Spirit AeroSystems 2015

Bei Spirit AeroSystems wurde der erste Rumpf für das Kipprotormuster Bell V-280 Valor fertiggestellt (Foto: Spirit AeroSystems).  

 

Das auf die Fertigung von Großbauteilen für zivile und militärische Muster spezialisierte Unternehmen benötigte für Konstruktion und Bau nach eigenen Angaben nur 22 Monate. Die Zelle wird nun zu Bell nach Amarillo gebracht, wo die Endmontage der V-280 stattfindet. Der Erstflug wird für den Sommer 2017 angestrebt.

Bell und sein Industrieteam investieren eigene Mittel in die V-280, ein Kipprotormuster, das bedeutend preisgünstiger sein soll als die V-22 Osprey, Das Muster wird im Rahmen des von der US Army initiierten Programms Joint Multi-Role Technology Demonstrator (JMR-TD) an einem Vergleichsfliegen gegen die SB-1 von Sikorsky/Boeing teilnehmen.

Die Erfahrungen des JMR-TD-Programms soll in das Future Vertical Lift-Programm einfließen, mit dem die Army langfristig ihre AH-64 Apache und UH-60 Black Hawk ablösen will.



Weitere interessante Inhalte
Bell Boeing MV-22 werden auf einheitlichen Standard gebracht

02.02.2018 - Bei Boeing in Philadelphia werden MV-22 des US Marine Corps auf den Block-C-Standard hochgerüstet, um die Zuverlässigkeit der Kipprotor-Transporter zu verbessern. … weiter

Neue Lenkwaffe von Lockheed Martin AH-1Z testet JAGM

11.01.2018 - Die US-Marine hat in Patuxent River ihre ersten Testflüge mit der Joint Air-to-Ground Missile am Kampfhubschrauber Bell AH-1Z durchgeführt. … weiter

Präsentation in Las Vegas Bell zeigt Air Taxi auf der CES

09.01.2018 - Auf der Consumer Electronics Show hat Bell das Kabinen Mock-up eines potenziellen fliegenden Taxis gezeigt. Das Antriebskonzept hält man noch geheim. … weiter

Heeresfliegertruppe Die Hubschrauber des Heeres

02.01.2018 - Die Heeresfliegertruppe unterstützt mit ihren Transport- und Kampfhubschraubern den Einsatz der Bodentruppen. Nach der Abgabe der CH-53 an die Luftwaffe gibt es noch drei fliegende Regimenter. … weiter

X-Modelle NASA-Luftfahrtforschung: X-Flugzeuge

30.12.2017 - Schneller, leiser, sparsamer: Mit einer Reihe von X-Flugzeugen will die NASA neuen Öko-Technologien zum Durchbruch verhelfen. Bei der Umsetzung könnten auch Branchenneulinge zum Zuge kommen. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert