24.09.2015
FLUG REVUE

Spirit AeroSystemsRumpf für V-280 fertiggestellt

Die Rumpfstruktur für das Kipprotormodell Bell V-280 Valor wurde von Spirit AeroSystems in Wichita präsentiert.

Bell 280 Valor Rumpf Spirit AeroSystems 2015

Bei Spirit AeroSystems wurde der erste Rumpf für das Kipprotormuster Bell V-280 Valor fertiggestellt (Foto: Spirit AeroSystems).  

 

Das auf die Fertigung von Großbauteilen für zivile und militärische Muster spezialisierte Unternehmen benötigte für Konstruktion und Bau nach eigenen Angaben nur 22 Monate. Die Zelle wird nun zu Bell nach Amarillo gebracht, wo die Endmontage der V-280 stattfindet. Der Erstflug wird für den Sommer 2017 angestrebt.

Bell und sein Industrieteam investieren eigene Mittel in die V-280, ein Kipprotormuster, das bedeutend preisgünstiger sein soll als die V-22 Osprey, Das Muster wird im Rahmen des von der US Army initiierten Programms Joint Multi-Role Technology Demonstrator (JMR-TD) an einem Vergleichsfliegen gegen die SB-1 von Sikorsky/Boeing teilnehmen.

Die Erfahrungen des JMR-TD-Programms soll in das Future Vertical Lift-Programm einfließen, mit dem die Army langfristig ihre AH-64 Apache und UH-60 Black Hawk ablösen will.



Weitere interessante Inhalte
Sonder-Lufttüchtigkeitszeugnis der FAA Aurora Flight Sciences testet ferngesteuerte Bell UH-1H

06.11.2017 - Mit dem umgerüsteten Hubschrauber will Aurora Flight Sciences Sicherheit und Ausgereiftheit digitaler Flugkontrollsysteme untersuchen. … weiter

Starke Kämpfer Die Kampfhubschrauber der Welt

06.11.2017 - Kampfhubschrauber sind heute integraler Bestandteil von Heereseinsätzen. Europäische, amerikanische, russische und jetzt auch chinesische und indische Muster stehen zur Auswahl. … weiter

Bell Helicopter V-280 Valor: Versuchsflugzeug komplett

07.09.2017 - Bell Helicopter hat in Amarillo sein V-280-Versuchsmuster für das JMR-TD-Programm der US Army fertiggestellt. … weiter

Bell Jet Ranger III Heer stellt Hubschrauberausbildung um

07.07.2017 - Von der Motorflug gemietete Bell 206 B haben in Bückeburg die Bo 105 für das Autorotationstraining ersetzt. Ab nächstem Jahr sollen die gebrauchten Jet Ranger III eine noch größere Rolle bei der … weiter

X-Modelle NASA-Luftfahrtforschung: X-Flugzeuge

13.03.2017 - Schneller, leiser, sparsamer: Mit einer Reihe von X-Flugzeugen will die NASA neuen Öko-Technologien zum Durchbruch verhelfen. Bei der Umsetzung könnten auch Branchenneulinge zum Zuge kommen. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA