02.06.2015
FLUG REVUE

Modernsierter RiesenhubschrauberRussian Helicopters startet Serienproduktion der Mil Mi-26T2

Russian Helicopters hat die Serienfertigung der neuesten Version des größten Hubschraubers der Welt aufgenommen. Die Mil Mi-26T2 verfügt unter anderem über neue Avionik.

mil-mi-24t2-flug

Die Mil Mi-26T2 verfügt unter anderem über modernsierte Avionik. Foto und Copyright: Russian Helicopters  

 

Mil und Rosvertol hatten das Upgrade-Programm der Mi-26T2 in Angriff genommen. Am 17. Februar 2011 startete der Prototyp zu seinem Erstflug. Dank neuer Systeme reduziert sich die Besatzung von fünf auf zwei bis drei Personen. Im Cockpit haben fünf LCD-Bildschirme, ein digitaler Autopilot und Satelliten-Navigation Platz gefunden. Beim Antrieb kommen überarbeitete Progress D-136-2 mit digitaler Regelung (FADEC) zum Einsatz. Im Jahr 2013 bestellte ein nicht genannter Kunde außerhalb Russlands die neue Variante.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter

UH-1H des Marine Corps Aurora demonstriert völlig autonomen Hubschrauber

14.12.2017 - Aurora Flight Sciences führte eine abschließende Demonstration des autonomen Hubschraubersystems durch, das für das Office of Naval Research entwickelt wurde. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Schießkampagne in der Oberlausitz

13.12.2017 - Nachdem der Kampfhubschrauber Tiger wieder für den Flugbetrieb freigegeben ist, setzt das Kampfhubschrauberregiment 36 aus Fritzlar die Ausbildung der Besatzungen fort. … weiter

Airbus Helicopters Mexiko übernimmt letzte AS565 MBe Panther

06.12.2017 - Die mexikanische Marine hat ihre letzten beiden AS565 MBe-Hubschrauber während einer Auslieferungszeremonie bei Airbus Helicopters in Marignane erhalten. … weiter

Airbus Helicopters Werk in Albacete erhält zusätzliche Aufgaben

30.11.2017 - Das vor zehn Jahren eröffnete spanische Werk von Airbus Helicopters soll künftig die Hecksektionen für die gesamte Palette von Airbus-Hubschraubern bauen. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen