18.09.2007
FLUG REVUE

17.9. - Saudi Typhoon bestätigtSaudi-Arabien kauft Eurofighter Typhoon

Saudi-Arabien hat einen Vertrag zum Kauf von 72 Eurofighter Typhoon unterzeichnet.

Die Regierungsvereinbarung mit Großbritannien bestätigt die Absichtserklärung vom Dezember 2005, in der beide Seiten eine engere Zusammenarbeit bei der Modernisierung der Saudischen Streitkräfte vereinbart hatten. Das Projekt "Salam" soll neben den Flugzeugen auch umfangreiche Ausbildungs- und Unterstützungpakete enthalten.

Die Eurofighter werden Tornado ADVs ersetzen. Ein Teil wird vorübergehend aus der Produktion für die Royal Air Force abgezweigt. Die Kosten werden auf vier Milliarden Pfund geschätzt, plus der noch nicht detaillierten Bewaffnung. Als Stückpreis nannten die Saudis 61,5 Mio. Pfund (88,4 Mio. Euro).




FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA