23.11.2018
FLUG REVUE

Airbus Helicopters in DonauwörthSerbien erhält seine erste H145M

Der serbische Verteidigungsminister Aleksandar Vulin hat in Donauwörth die erste H145M für die serbische Luftwaffe zu übernommen.

H145M Serbien Donauwörth 2018

Serbien erhält von Airbus Helicopters neun H145M (Foto: Airbus Helicopers/Keller).  

 

Im Dezember werden zwei weitere H145M an das serbische Innenministerium geliefert. Insgesamt erhält Serbien neun H145M, die für die Luftwaffe und für das Innenministerium vorgesehen sind. Vier der Hubschrauber für die Luftwaffe werden mit dem HForce-Waffenmanagementsystem ausgestattet.

Der Vertrag zwischen Airbus Helicopters und Serbien sieht den Transfer von Technologie, Ersatzteilen, Tools und Unterlagen für die Wartung und Instandsetzung der Hubschrauber vor. Zudem wird Airbus Helicopters das Flugzeugwerk Moma Stanojlovic in Serbien als Zentrum für die Wartung von Gazelle-Hubschraubern zertifizieren und es in sein Wartungsnetz integrieren. Darüber hinaus wird Airbus serbische Produktionsstätten sowie Forschungs- und Entwicklungsinstitute dabei unterstützen, die für einen Lieferanten erforderlichen Qualifikationen und Zertifikate zu erhalten.

Die H145M verfügt über mehrere optionale Ausrüstungspakete, die je nach Mission installiert oder entfernt werden können. Mit einem maximalen Startgewicht von 3,7 Tonnen kann die H145M für ein breites Spektrum von Aufgaben, darunter Truppentransport, Versorgung, Überwachung, Luftrettung, Aufklärung und medizinische Luftrettung, genutzt werden.

Die serbischen Helikopter werden wird mit einem System zum schnellen Abseilen, einer High-Performance-Kamera, einer Brandschutzausrüstung, einem Ballistikschutz sowie einem System für elektronische Gegenmaßnahmen ausgestattet, um die äußerst anspruchsvollen operativen Anforderungen zu erfüllen.

Das von Airbus Helicopters entwickelte HForce-System ermöglicht es Serbien, seine Hubschrauber mit Kanonen und Luft-Boden- und Luft-Luft-Lenkwaffen auszustatten.




Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

07.12.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

"Ereignisse" verändern Geschäftsaussichten PrivatAir eröffnet Insolvenzverfahren

06.12.2018 - Die Schweizer Fluggesellschaft PrivatAir hat bekannt gegeben, dass sie ein Insolvenzverfahren eröffnet habe. Betroffen sei auch die deutsche Tochter des Unternehmens. … weiter

GSAT-11 und GEO-KOMSAT-2A im Orbit Sechster Ariane-Start 2018

05.12.2018 - Die Ariane 5 hat am 4. Dezember in Kourou planmäßig zwei Satelliten in den geostationären Transferortbit (GTO) gebracht. … weiter

Airbus und Lockheed Martin Luftbetankungs-Zusammenarbeit

04.12.2018 - Zusammen mit Lockheed Martin will Airbus „den wachsenden Luftbetankungsbedarf von US-Verteidigungskunden … bedienen“. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

03.12.2018 - Diese einst für Skymark gebaute A380 fand nun bei Emirates eine neue Heimat. Außerdem übernahm die Airline aus Dubai auch schon den nächsten Jet. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner