07.04.2017
FLUG REVUE

Neuer SchwerlasthubschrauberSikorsky CH-53K erhält Freigabe für Vorserie

Das Pentagon hat die Fertigung der ersten CH-53K King Stallion aus de rSerie freigegeben. Sie sollen 2020 geliefert werden.

CH-53K mit Marines am Boden 2017

Die Sikorsky CH-53K kann deutlich mehr tragen als das Vorgängermodell CH-53E (Foto: Lockheed Martin).  

 

Bisher sind für das Testprogramm sechs CH-53K bestellt. Anhand der bisher absolvierten Versuche, unter anderem einem ersten Einsatztest durch das US Marine Corps im letzetn Oktober, gab das Defense Acquisition Board nun die erste LRIP-Tranche von zwei Hubschraubern frei.

Derzeit liegt der Preis einer King Stallion bei 122 Millionen Dollar und damit sogar höher als der einer F-35 Lightning II. Im Laufe der Serie soll er aber auf unter 90 Millionen Dollar sinken.

Mit der CH-53K will das Marine Corps ihre CH-53E ersetzen. Das neue Modell hat mit dem Vorgänger nur noch die allgemeine Auslegung gemein. Es bietet eine größere Kabine und kann bis zu drei Mal schwerere Lasten tragen.

Die Fertigung der CH-53K erfolgt bei Sikorsky in Stratford, Connecticut. Insgesamt 200 Hubschrauber sind geplant, mit denen das Marine Corps zehn Staffeln ausrüsten will. Sikorsky gehört nun zu Lockheed Martin.



Weitere interessante Inhalte
Sikorsky Erste CH-53K an USMC geliefert

17.05.2018 - Während die Tests mit den Prototypen weiter gehen hat Sikorsky die erste CH-53K King Stallion an das US Marine Corps übergeben. … weiter

ILA 2018 Flugvorführungen 25. April 2018

26.04.2018 - FLUG REVUE zeigt die Bilder der Flugvorführung am ersten Fachbesuchertag. … weiter

Luftfahrtmesse in Berlin ILA 2018 öffnet ihre Pforten

25.04.2018 - Am Mittwoch beginnt die fünftägige Branchenveranstaltung auf dem Berlin ExpoCenter Airport in Schönefeld. Rund 150.000 Besucher werden erwartet. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

STH-Wettbewerb CH-53K mit Teamauftritt auf der ILA

18.04.2018 - Sikorsky wird auf der ILA weltweit zum ersten Mal die CH-53K zeigen. In einem „Industry Chalet“ präsentieren sich die deutschen Partner im Wettbewerb um den künftigen Schweren Transporthubschrauber … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt