28.06.2016
FLUG REVUE

FlugversucheCH-53K mit 12250 kg Außenlast

Die King Stallion von Sikorsky hat im Erprobungsprogramm erstmals die auf einer typischen Mission maximal geforderte Nutzlast von 12250 kg im Schwebeflug getragen.

CH-53K mit 12500 kg Außenlast 2016

Die Sikorsky CH-53K King Stallion kann bei einer Transportmission mit einem Einsazradius von 205 Kilometern 12500 kg am Lasthaken tragen (Foto: Sikorsky).  

 

Der Prototyp des neuen Schwerlasthubschraubers für das US Marine Corps hoverte bei dem Versuch in einer Höhe von rund 30 Metern und war damit außerhalb des Bodeneffekts. Es wurden verschiedene Flugmanöver durchgeführt, um die Handhabung in diesem Flugbereich zu überprüfen. Der Meilenstein war notwendig, bevor das Pentagon eine Entscheidung für die Vorserienfertigung der CH-53K trifft.

Seit dem Erstflug im letzten Oktober haben zwei CH-53K inzwischen den Flugbereich bis auf eine Geschwindigkeit von 260 km/h eröffnet. Mitte Juni flog eine dritte King Stallion zum ersten Mal, und ein vierter Hubschrauber soll noch im Laufe des Sommers folgen.



Weitere interessante Inhalte
Tests in Patuxent River Sikorsky CH-53K transportiert JLTV

08.02.2018 - Bei den Flugtests in Patuxent River hat die Sikorsky CH-53K erstmals das neue Joint Light Tactical Vehicle transportiert. … weiter

Neuer Schwerer Transporthubschrauber der Bundeswehr CH-53K-Angebot: Sikorsky kooperiert mit Rheinmetall

06.02.2018 - Rheinmetall und Sikorsky bewerben sich gemeinsam um das Vorhaben Schwerer Transporthubschrauber der Luftwaffe. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde am Dienstag bekannt gegeben. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

12.01.2018 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Schwerlasthubschrauber Sikorsky CH-53K soll auf die ILA

09.01.2018 - Neben der F-35 hat Lockheed Martin in Deutschland derzeit noch ein weiteres Eisen im Feuer. Die CH-53K King Stallion der Tochterfirma Sikorsky ist einer der Kandidaten für den Kauf eines neuen … weiter

Tauschaktion der US-Heeresflieger Texaner kommen nach Europa

02.11.2017 - Seit November und bis August 2018 verstärken 1900 US-Soldaten der 1st Cavalry Division aus Fort Hood in Texas die amerikanischen Heeresflieger in Europa. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert