22.02.2018
FLUG REVUE

Neuer RettungshubschrauberSikorsky HH-60W in der Endmontage

Der neue Combat Rescue Helicopter der US Air Force ist bei Sikorsky in der Endmontage. Erstflug soll noch dieses Jahr sein.

HH-60W Endmontagebeginn Sikorsky Februar 2018

Sikorsky will die HH-60W bis Ende 2018 zum Erstflug bringen und damit zwei Monate früher als ursprünglich geplant (Foto: Lockheed Martin).  

 

Der Endmontageprozess umfasst die Installation des neuen Tactical Mission Kit (TMK), der von Lockheed Martin's Owego geliefert wird. Die Integration von Sensoren, Radar und mehreren Selbstschutzsystemen soll den Piloten mehr Informationen liefern um die schwierigen Missionen erfolgreich abzuschließen.

Bie der Endmontage werden auch zwei interne Kraftstofftanks mit insgesamt 2500 Litern eingebaut, wodurch sich die Kapazität gegenüber der Basisversion UH-60M Black Hawk nahezu verdoppelt.

Im HH-60W-Programm werden am Sikorsky-Hauptsitz in Stratford, Connecticut, insgesamt neun Hubschrauber während der EMD-Phase des Programms gebaut - vier EMD-Flugzeuge und fünf System Demonstration Test Articles (SDTA).

Der 1,5 Milliarden Dollar teure EMD- und SDTA-Vertrag umfasst die Entwicklung und Integration der nächsten Generation von Kampfrettungshubschraubern und Missionssystemen, einschließlich der Lieferung von neun HH-60W-Hubschraubern sowie von sechs Trainingsgeräten für Besatzung und Wartungspersonal.

Die US Air Force plant die Beschaffung von 112 Hubschrauber als Ersatz für die alternden HH-60G Pave Hawk.



Weitere interessante Inhalte
Sikorsky Erste CH-53K an USMC geliefert

17.05.2018 - Während die Tests mit den Prototypen weiter gehen hat Sikorsky die erste CH-53K King Stallion an das US Marine Corps übergeben. … weiter

ILA 2018 Flugvorführungen 25. April 2018

26.04.2018 - FLUG REVUE zeigt die Bilder der Flugvorführung am ersten Fachbesuchertag. … weiter

Luftfahrtmesse in Berlin ILA 2018 öffnet ihre Pforten

25.04.2018 - Am Mittwoch beginnt die fünftägige Branchenveranstaltung auf dem Berlin ExpoCenter Airport in Schönefeld. Rund 150.000 Besucher werden erwartet. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

STH-Wettbewerb CH-53K mit Teamauftritt auf der ILA

18.04.2018 - Sikorsky wird auf der ILA weltweit zum ersten Mal die CH-53K zeigen. In einem „Industry Chalet“ präsentieren sich die deutschen Partner im Wettbewerb um den künftigen Schweren Transporthubschrauber … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete