12.06.2015
FLUG REVUE

Australische MarineMH-60R werden in Patuxent River abgeholt

Australien hat etwa die Hälfte seiner Seahawks übernommen. Neue Systeme werden bei der US Navy-Staffel HX-21 getestet.

MH-60R Australien in C-17 Mai 2015

Die MH-60R der australischen Marine werden mit C-17 der RAAF in Patuxent River abgeholt (Foto: US Navy).  

 

Eine C-17 Globemaster III der Royal Australian Air Force hat zwei weitere Sikorsky MH-60R in den USA abgeholt und zur Naval Air Station Nowra (New South Wales) gebracht, wo die Navy-Staffel 725 stationiert ist. Damit wurde etwa die Hälfte der 24 bestellten Hubschrauber übernommen. Das Programm läuft noch bis Mitte 2016.

Die 725 Squadron arbeitet bei Tests für neue Systeme in der MH-60R mit der in Patuxent River stationierten Air Test and Evaluation Squadron 21 zusammen. Als nächstes stehen Prüfungen für ein Instrumentenlandesystem und einen Datenrekorder, der Abstürze übersteht, auf dem Plan. Beide Systeme sind speziell für die australischen Seahawks gedacht.



Weitere interessante Inhalte
Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

13.07.2018 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Sikorsky Erste CH-53K an USMC geliefert

17.05.2018 - Während die Tests mit den Prototypen weiter gehen hat Sikorsky die erste CH-53K King Stallion an das US Marine Corps übergeben. … weiter

ILA 2018 Flugvorführungen 25. April 2018

26.04.2018 - FLUG REVUE zeigt die Bilder der Flugvorführung am ersten Fachbesuchertag. … weiter

Luftfahrtmesse in Berlin ILA 2018 öffnet ihre Pforten

25.04.2018 - Am Mittwoch beginnt die fünftägige Branchenveranstaltung auf dem Berlin ExpoCenter Airport in Schönefeld. Rund 150.000 Besucher werden erwartet. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg