15.01.2013
FLUG REVUE

Südkorea wird erster Exportkunde für AW159 Wildcat

AgustaWestland ist der erste Verkauf des AW159 außerhalb Großbritanniens gelungen. Der Marinehubschrauber siegte im Wettbewerb gegen die Sikorsky MH-60R.

AW159 Royal Navy hover

Die Royal Navy wird 28 AW159 Lynx Wildcat erhalten (Foto: AgustaWestland).  

 

Die südkoreanische Marine soll 2015 und 2016 jeweils vier Wildcats erhalten. Der Vertrag im Wert von 589 Milliarden Won (417 Millionen Euro) beinhaltet neben den Drehflüglern auch die Piloten- und Technikerausbildung sowie eine Anfangsausstattung mit Ersatzteilen und Unterstützungsdienstleistungen.

Laut einem Sprecher der südkoreanischen Beschaffungsbehörde DAPA bot der AW159 gegenüber dem MH-60R bessere Kosten, eine bessere operationelle Eignung und Vorteile bei der Vertragsgestaltung. Allerdings verzögerten die Verhandlungen über Unfang und Inhalt der Gegengeschäfte die Vertragsunterzeichnung.

Die Wildcat wurde als Nachfolger des Lynx für das britische Heer und die Royal Navy entwickelt. Auch Südkorea fliegt seit langem die Lynx. Zuletzt war die AW159 in Dänemark der MH-60R unterlegen.



Weitere interessante Inhalte
Leonardo Pakistan bestellt weitere AW139

17.04.2018 - Die pakistanische Regierung hat bei Leonardo eine ungenannte Anzahl weiterer zweimotoriger AW139-Hubschrauber bestellt. Sie werden ab Anfang 2019 geliefert. … weiter

Unbemannter Drehflügler SW-4 Solo fliegt ohne Pilot

28.02.2018 - Leonardo hat die SW-4 Solo vom Flughafen Taranto-Grottaglie aus erstmals ohne einen Sicherheitspiloten an Bord geflogen. … weiter

Drehflüglerdrohne Leonardo testet AWHERO

27.02.2018 - Leonardo will im kommenden Jahr einen unbemannten Drehflügler der 200-kg-Klasse zulassen. Zwei weitere Protoypen sind im Bau. … weiter

Vier Typen – Zahlreiche Einsatzmöglichkeiten Die Flugzeugflotte der Marine

28.11.2017 - Der deutschen Marine stehen neben Schiffen auch verschiedenste Luftfahrzeuge zur Verfügung. Die Flotte erstreckt sich vom kleinen Turboprop über Mehrzweckhubschrauber zur U-Boot-Jagd bis hin zum … weiter

Leonardo Erster AW101 SAR-Hubschrauber nach Norwegen geliefert

20.11.2017 - Leonardo hat die erste von 16 AW101 für das norwegische Justiz- und Sicherheitsministerium ausgeliefert. Sie sind für den Such- und Rettungs dienst bei jedem Wetter vorgesehen. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf