12.05.2015
FLUG REVUE

US Navy“Sundown”-Feier für die SH-60B

Die amerikanische Marine hat auf der NAS North Island die Sea Hawk nach dreißig Jahren im aktiven Dienst verabschiedet. Der Marinehubschrauber wird durch die MH-60R-Version ersetzt.

SH-60B Sea Hawk

Die SH-60B Sea Hawk stand seit 1985 im Dienst der US Navy (Foto: US Navy/P. Evans).  

 

Die „Sundown Ceremony“ fand am Montagnachmittag beim Helicopter Maritime Strike Wing Pacific statt. Dorthin war am 17. April das letzte Detachment der Helicopter Maritime Strike Squadron 49 (HSM-49 „Scorpions“) zurückgekehrt. Es hatte eine siebenmonatige Einsatzfahrt auf der Lenkwaffenfregatte USS „Gary“ (FFG 51) absolviert.

Die Sikorsky SH-60B hat laut US Navy seit 1985 über 3,6 Millionen Flugstunden absolviert. Die erste Einheit, die mit der Sea Hawk auf Fahrt ging war die Helicopter Anti-Submarine Sqauadron Light 43.



Weitere interessante Inhalte
Tests in Patuxent River Sikorsky CH-53K transportiert JLTV

08.02.2018 - Bei den Flugtests in Patuxent River hat die Sikorsky CH-53K erstmals das neue Joint Light Tactical Vehicle transportiert. … weiter

Neuer Schwerer Transporthubschrauber der Bundeswehr CH-53K-Angebot: Sikorsky kooperiert mit Rheinmetall

06.02.2018 - Rheinmetall und Sikorsky bewerben sich gemeinsam um das Vorhaben Schwerer Transporthubschrauber der Luftwaffe. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde am Dienstag bekannt gegeben. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

12.01.2018 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Schwerlasthubschrauber Sikorsky CH-53K soll auf die ILA

09.01.2018 - Neben der F-35 hat Lockheed Martin in Deutschland derzeit noch ein weiteres Eisen im Feuer. Die CH-53K King Stallion der Tochterfirma Sikorsky ist einer der Kandidaten für den Kauf eines neuen … weiter

Tauschaktion der US-Heeresflieger Texaner kommen nach Europa

02.11.2017 - Seit November und bis August 2018 verstärken 1900 US-Soldaten der 1st Cavalry Division aus Fort Hood in Texas die amerikanischen Heeresflieger in Europa. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert