26.03.2017
FLUG REVUE

Heeresflieger bei MINUSMA in MaliTiger in Gao angekommen

Am Samstagnachmittag trafen die ersten beiden Tiger des Kampfhubschrauberregiments 36 in Gao im Norden Malis ein. Sie werden im Rahmen der UN-Mission MINUSMA eingesetzt.

Tiger Heer Gao März 2017

Am 25. März 2017 kamen die ersen beiden Tiger der Heeresflieger in Gao an, wo sie für die UN-Mission MINUSMA fliegen (Foto: Bundeswehr/Tessenloh).  

 

Die letzte Etappe, eine etwa 1000 Kilometer lange Flugstrecke zwischen der Hauptstadt Bamako und Gao legten die beiden Tiger mit einem planmäßigen Tankstopp zurück.

Am 21. März um 4.45 Uhr Ortszeit warn die beiden Maschinen an Bord einer Antonow An-124-100 in Bamako eingetroffen. Die Frachtmaschine war am Vortag vom Flughafen Halle/Leipzig gestartet. Insgesamt wurden auf dem Flug 17,2 Tonnen Material für die Bundeswehr transportiert.

Tiger Bamako Entladung

Am 21. März waren die beiden Tiger an Bord der An-124 in Bamako gelandet (Foto: Bundeswehr/Tessensohn).  

 

Nachdem zuerst etliche Kisten, Gitterboxen und Paletten aus der Transportmaschine geladen wurden, rollte nur eine Stunde nach der Landung der erste Hubschrauber auf das Flugfeld. Dort wurden Zusatztanks für den Überführungsflug nach Gao installiert, bevor die beiden Hubschrauber aufgetankt wurden. Dann wurden die für den Lufttransport teilweise zerlegten Hubschrauber wieder flugbereit gemacht. Dazu mussten die Hauptrotorblätter, Mastvisiere und Teile des Fahrwerks wieder an den Hubschraubern montiert werden.

Die Tiger sollen im Rahmen des MINUSMA-Einsatzes der Vereinten Nationen in Mali Schutz- und Unterstützungsaufgaben wahrnehmen, im Einsatzgebiet überwachen und aufklären sowie zur Luftnahunterstützung eingesetzt werden. Die beiden noch ausstehenden Kampfhubschrauber werden in Kürze folgen. Bereits zuvor waren vier NH90 nach Mali gebracht worden.



Weitere interessante Inhalte
ILA 2018 MTU zeigt Ideen für neues Kampfjet-Triebwerk

17.04.2018 - MTU Aero Engines präsentiert auf der ILA Berlin zivile und militärische Antriebstechnologien sowie neue Instandhaltungsverfahren. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

12.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

Heeresflieger 1000 Tiger-Flugstunden über Mali

14.03.2018 - Die Tiger der Heeresflieger haben in knapp einem Jahr in 148 Einsatzflügen über 1000 Flugstunden beim MINUSMA-Einsatz absolviert. … weiter

Absturz in Mali Tiger: Autopilot schaltete sich ab

28.02.2018 - Das Verteidigungsministerium hat dem Verteidigungsausschuss zum Unfallhergang des Tigers der Heeresflieger in Mali weitere Informationen vorgelegt. Unklar bleibt aber, warum der betroffene … weiter

Heeresfliegertruppe Die Hubschrauber des Heeres

02.01.2018 - Die Heeresfliegertruppe unterstützt mit ihren Transport- und Kampfhubschraubern den Einsatz der Bodentruppen. Nach der Abgabe der CH-53 an die Luftwaffe gibt es noch drei fliegende Regimenter. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All